Wie vermeide ich, das Thema des Klatsches zu sein?

Sein das Thema des Klatsches kann eine frustrierende und störende Position sein. Ob verursacht durch Realklagen oder böswillige Gerüchte, Klatsch schweren Schaden zu den Verhältnissen, zu den Renommees und zur Gruppendynamik tun kann. Obwohl nichts eine Person am Werden völlig hindern kann das Thema des Klatsches, kann das Folgen einiger grundlegender Vorkehrungen helfen, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die Situation auftritt.

Eine der wichtigsten Weisen, Klatsch zu stoppen oder zu verhindern ist, mit privaten Informationen umsichtig zu sein. Probleme oder Sorgen mit Freunden und Familien zu teilen ist gesund und verständlich, aber es ist wichtig, private Informationen nur zu denen zu erklären, die vertraut werden können, um sie ruhig zu halten. Wenn ein Verwandter oder ein Freund bekannt, um eine tattling Zunge zu haben, kann es am besten sein, Gespräche mit ihm zu den höflichen, Öffentlichkeit-passenden Themen zu halten. Es kann auch helfen, Privatsache nur in den passenden Foren zu leiten; ein schreiendes Argument mit einem Gatten über dem Telefon bei der Arbeit zu haben ist sicher, Gespräch unter Kollegen anzuspornen.

Viele Etiketteexperten zitieren die alte Maxime von “do an andere, da Sie sie an you† tun lassen, als, das Problem Klatsch besprechend. Das Entwickeln eines Renommees als Gossiper ist wahrscheinlich, eine Person zu lassen öffnen zur gleichen Behandlung; andere können weniger geneigt fühlen, um von den privaten Informationen einer Person schützend zu sein, die bekannt ist, um Gerüchte und Geschichten zu verbreiten. Indem er es ablehnt, im Tratsch bei der Arbeit oder in den Sozialkreisen zu engagieren kann, eine Person helfen, eine Atmosphäre zu entwickeln, in der diese Art des Gespräches nicht willkommen ist. Die Gewinnung eines Renommees als umsichtige und respektvolle Person kann das gleiche Verhalten in anderen erzeugen.

Obwohl dieses möglicherweise nicht möglich oder ratsam immer sein kann, ist eine der besten Weisen, das Thema des Klatsches zu werden zu vermeiden, indem es die Richtlinien der Gesellschaft gehorcht. Das meiste Klatschen mit.einbezieht Tätigkeiten tschen, die skandalös gelten, unmoralisch, oder als nicht angebracht auf gewisse Weise. Das Beschließen, angesichts der Sozialtradition zu fliegen kann in vielen Situationen notwendig sein, aber es neigt, Gespräch zu verursachen. Während die meisten Etiketteexperten betonen, dass festzuhalten ist wichtig, an persönlichen Grundregeln unabhängig davon gesellschaftliche Richtlinien, kann ein allgemeiner Versuch, Gewohnheiten und Standards zu folgen helfen, die Wahrscheinlichkeit des Werdens zu verringern das Thema des Klatsches.

Leider sind einige Opfer von Gossipers die unschuldigen oder verleumdeten Zuschauer, verfangen in der Falle des skandalösen Verhaltens oder der falschen Gerüchte anderer Leute. In diesem Fall können die einzigen Wahlen, die schamlosen Chatterers zu konfrontieren sein in der Bemühung shame sie weg von ihrem Verhalten, oder die Situation einfach zu ignorieren. Das Resultat von irgendeiner dieser Taktiken kann von der Situation abhängen; die Konfrontierung von Gossipers kann Kraftstoff auf dem Feuer einfach in einigen Fällen werfen, während in anderen es die Tattlers genug entschuldigend fühlen lassen kann, um ihr Verhalten aufzuhören.