Wie wähle ich die beste Samenzellen-Abgabe-Mitte?

Wenn Unfruchtbarkeit Sie aufgefordert eine, Samenzellenabgabemitte zu verwenden zu erwägen, um zu begreifen, sollten Sie einige Faktoren beachten, bevor Sie ein wählen. Unter den wichtigsten Details ist, welche Siebungen die fragliche Samenzellenbank durchführt, um die Gesundheit jedes Spenders sicherzustellen. Sie sollten ob die Samenzellenabgabemitte die medizinische Geschichte der Spender im Auge behält, da diese Informationen häufig während der Schwangerschaft und nachdem auch nützlich sind herausfinden, das Kind geboren ist. Zusätzlich wenn Sie fein mit Ihrem Kind sind, das versucht, Kontakt mit dem Samenzellenspender aufzunehmen, nachdem Sie das Alter von 18 erreicht, Versuch, zum einer Mitte zu finden, die dieses erlaubt.

Die meisten hochwertigen Samenzellenabgabemitten erfordern eine Reihe medizinische Siebungen, bevor jedermann ihre körperlichen Flüssigkeiten spendet. Eine volle körperliche Prüfung ist normalerweise der erste Schritt, wenn sie gute Gesundheit sicherstellt, und dieses gefolgt häufig von den Anfragen in die Familiengeschichte. Wenn Sie über Haben eines gesunden Kindes unverrückbar sind, sollten Sie eine Samenzellenabgabemitte finden, die nicht nur gute Gesamtgesundheit, aber auch Fehlen den meisten Infektionskrankheiten und genetische Störungen erfordert. So tun kann Ihre Gesundheit des Kindes gewöhnlich schützen, während dieser Prozess Ihnen helfen kann einen, Samenzellenspender mit den unheilbaren oder schädlichen Bedingungen zu wählen zu vermeiden, die an ihr Sekundärteilchen weitergeleitet werden können.

Während solche Siebungen häufig entscheidend sind, gilt es auch als nützlich, eine Aufzeichnung der Resultate zu haben. Dieses ist, weil sogar Spender, die ziemlich gesund sind, kleine Bedingungen noch haben können, die selten weitergeleitet, oder leicht gehandhabt. Sie wünschen wahrscheinlich in ihnen auskennen, selbst wenn sie nicht gewöhnlich die Wahrscheinlichkeiten des Spenders von gewählt werden beeinflussen. Dieses ist, weil Sie gewöhnlich medizinische Geschichte des Vaters Ihres Kindes kennen müssen, wenn Sie Schreibarbeit für den Kinderarzt ergänzen. Selbst wenn der Spender bloß unter Allergien, mildem Asthma oder ähnlichen handlichen Bedingungen leidet, benötigen Sie wahrscheinlich diese Informationen für eigene Gesundheit Ihres Kindes.

Kinder, die nicht wissen, dass eins ihrer biologischen Eltern häufig über das fehlende Familienmitglied neugierig werden und können sie zu einem bestimmten Zeitpunkt treffen wünschen. Wenn Sie mit dieser Möglichkeit wohlfühlen, in Verbindung treten der Versuch, zum einer Samenzellenabgabemitte zu finden, die Spender anregt, ihr Sekundärteilchen zu einem Tag zu erlauben, mit ihnen. Selbstverständlich können einige Samenzellenspender möglicherweise nicht gefunden werden wünschen, in diesem Fall die Notwendigkeiten der Mitte gewöhnlich, ihre Wünsche zu respektieren. Aus diesem Grund sollten Sie, von den Spendern in der Samenzellenabgabemitte nur zu wählen erwägen, mit die vielleicht von ihren Nachkommen zukünftig in Verbindung getreten werden zugestimmt.