In der Politik ist was eine Supermacht?

In der Politik und in der Diplomatie ist eine Supermacht ein Zustand, der eine führende Position im internationalen System hat, fähig zur Projektion der bedeutenden Militärmacht überall in der Welt. Ein führender Professor der Staatssicherheits-Angelegenheiten, Alice Miller, definiert eine Supermacht als „Land, das die Kapazität hat, vorherrschende Energie und Einfluss überall in der Welt zu projektieren, und manchmal, in mehr als einer Region der Kugel auf einmal und also kann den Status des globalen hegemon plausibel erreichen.“ Der Ausdruck geprägt 1944 durch Williamt.r. Fox, ein amerikanischer Außenpolitikprofessor, in seinem Buch die Supermächte: Die Vereinigten Staaten, Großbritannien und das die Sowjetunion †„ihre Verantwortlichkeit für Frieden.

1944 als der Ausdruck geprägt, gab es drei Supermächte: die Vereinigten Staaten, das Britische Imperium und die Sowjetunion. Auf seiner Höhe 1922, umgab das Britische Imperium 25% der Bevölkerung der Welt und 25% seiner Landfläche r. Während des Zweiten Weltkrieges wegen der Drücke des Krieges und zahlreichen der Unabhängigkeitbewegungen unter seinen Kolonien, fiel das Britische Imperium von seinem Platz als Supermacht und verließ nur die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion. Für die nächsten Dekaden während der Zeit, die als der kalte Krieg bekannt ist, einstellte die Rivalität zwischen den restlichen Supermächten, die US und die UDSSR, die Beschaffenheit für Weltpolitik t-. Ein Krieg zwischen diesen zwei Ländern könnte Hunderte Millionen Leute und linke Hunderte Städte in der Ruine getötet haben, aber glücklicherweise geschah dieser nie.

Als die Sowjetunion 1991 einstürzte, dieses links die Vereinigten Staaten als die alleinige restliche Supermacht der Welt. Das Wort „hyperpower“ manchmal verwendet worden, um die der Vereinigten Staaten aktuelle Position zu beschreiben, obgleich der Ausdruck nicht weit verbreitete Annahme erzielt. Amerikas Platz als die neue alleinige Supermacht kann ein Teil des Grundes für das Blühen der antiamerikanischer Stimmung Ende 90s und während des 00s sein. Einige der Länder der Welt zurücksendeten die der Vereinigten Staaten hegemonische Energie T7_0_e, und sind an seinen militärischen Aktivitäten in Afghanistan und im Irak besonders verärgert, die sie als verschleierter Imperialismus sehen.

Einige Beobachter glauben, dass die folgende Supermacht, zum der Szene einzutragen China sein kann. Nach Ansicht einiger Analytiker übertrifft die chinesische Wirtschaft die der Vereinigten Staaten, in Kaufkraftparität ausgedrückt, bis zum 2020. Chinas dizzying Rate des Neubaus ist ein Testament zu ihrem Aufstieg auf der Weltbühne, und ihre anerkannte militärische Aufrüstung kann bedrohend zu anderen um die Welt scheinen, aber sie garantiert China eine Schlüsselstellung in der internationalen Diplomatie.