Was ist Eid UL-Fitr?

Eid UL-Fitr oder Ø ¹ يد ا٠„Ù  طر ist eine Feier, die von Muslims, um das Ende von Ramadan zu markieren gehalten und Allah für die Stärke zu danken, die er sie gab, um durch diesen traditionellen Zeitraum des Fastens zu erhalten. Eid UL-Fitr dauert drei Tage, und es genannt manchmal das “Lesser Eid†, zum es mit Hilfsmittel UL-Adha zu kontrastieren oder “Greater Eid, † ein anderer Hauptfeiertag für Moslems. Der Feiertag ist eine Zeit für Stipendium, Sozialisierung und gute Wünsche, und er gefeiert mit einer Vielzahl der lokalen Traditionen auf der ganzen Erde. Besucher zu den Nationen mit großen moslemischen Bevölkerungen aufgeholt häufig in den Feiern t, wenn die Rufe von Eid Mubarak, “blessed Eid bedeuten, das †, das in den Straßen schellt.

Ramadan ist ein sehr ernster Feiertag für Moslems und stattfindet während des 9. Monats der islamischen Feiertage chen. Zelebranten fasten während des Tages und beten häufig und meditieren nach der Beschaffenheit des Glaubens und des Allahs. Sie ist, Geschenke von den Almosen und von der Nahrung während Ramadan zu bilden den Armen, traditionell und von den Sünden zu enthalten. Der Feiertag kann sehr schwierig sein, da er Self-sacrifice und persönliche Disziplin erfordert. Ramadan beendet offiziell, wenn der sichelförmige Mond des 10. Monats im islamischen Kalender anvisiert und markiert den Anfang von Eid UL-Fitr.

Auf Arabisch bedeutet Eid “festival, † und die Fitr Mittel, die das schnelle, † “breaking sind, also ist Eid UL-Fitr buchstäblich ein Festival für das Brechen das schnelle. Nach der intensiven frommen Selbstbeobachtung und dem Fasten von Ramadan, nehmen Moslems Eid als Gelegenheit, Spaß zu haben, feiern ihren Glauben und genießen die Firma der Freunde und der Familie. Das Festival kann, mit Feuerwerken und Verteilungen der Geschenke zu den Freunden und zu den Nachbarn, zusammen mit Musik und Tanzen ziemlich chaotisch auch erhalten.

Für Eid UL-Fitr reinigen Familien morgens, essen eine kleine Mahlzeit und sorgen dann Gebet an einer Moschee. Durch Tradition anbieten Zelebranten Almosen der Moschee für Verteilung den Armen vor dem Anfang der Eid Gebete; diese Almosen bekannt als Zakat UL-Fitr. Nach Gebet und einer Predigt anfangen die Festlichkeiten von Eid UL-Fitr n, wenn die Zelebranten gewöhnlich besuchen, in ihrer feinsten Kleidung, um Geschenke auszutauschen und Freundschaft zu gedenken. Eid ist auch eine traditionelle Zeit für Verzeihen und Versöhnungen.

Seit Eid markiert UL-Fitr das Ende von Ramadan und genießt ist ein wichtiger Teil dieses moslemischen Feiertags. Es gibt keine allgemeinhin traditionellen Eid Nahrungsmittel, aber der Feiertag mit.einschließt gewöhnlich reiche Nahrungsmittel iertag, die möglicherweise nicht während Ramadan, zusammen mit durchdachten regionalen oder Familienrezepten gegessen worden sein können. Einladungen zu den Parteien und zu den Abendessen sind während Eid ULs-Fitr allgemein, und Leute nehmen häufig den freien Tag von der Arbeit, um das Zeitfeiern aufzuwenden.