Was ist Flushwork?

Flushwork ist eine Art der Steinmetzarbeit, die in mittelalterlichem Europa extrem populär wurde, besonders in England. Heute können viele der feinsten Überlebenbeispiele des mittelalterlichen flushwork in Ostengland gefunden werden, obgleich andere Beispiele um Europa auch gefunden werden können. Einige moderne Architekten verwenden auch flushwork als Ausrüstungsbeschreibung, besonders für ältere Gebäude mangels der Wiederherstellung.

Diese Art der Steinmetzarbeit mit.einbezieht using Steine der kontrastierenden Farben und der Beschaffenheiten Farben, um ein Muster zu verursachen. Während der Name andeutet, gelegt die Steine bündig mit einander, also angehoben kein Teil des Entwurfs n; angehobene Entwürfe bekannt als proudwork. Viel des flushwork in Ostengland mischt den gekleideten Stein, genannt Ashlar und Feuerstein.

Flushwork Entwürfe können unglaublich ausführlich und sehr Komplex erhalten. Geometrische Motive sind allgemein, aber Steinmetze können Abbildungen oder Gebrauch flushwork auch verursachen, um eine gedruckte Mitteilung zu übermitteln. Viele Kirchen, die in der mittelalterlichen Ära errichtet, kennzeichneten flushwork Entwürfe, die Auszüge von der Bibel oder von den Abbildungen der frommen Szenen umfaßten. Flushwork kann eine Mitteilung vom Gönner, der das Gebäude finanzierte, oder von einem Portrait des Gründers des Gebäudes auch enthalten.

Weil flushwork nicht angehoben, ist es gegen Abnutzung und das Zerbröckeln als proudwork weniger empfindlilch, das ist, warum so viele schön vorhandenen Beispiele gefunden werden können. Es ist auch ein extrem flexibles Mittel, wie in einen Ausflug der mittelalterlichen Gebäude gesehen werden kann; die Muster können subtil oder fett, verwegen oder prosaisch, und ausbreitend sein oder klein.

Einstellung flushwork ist extrem schwierig, weil der Stein genau geschnitten werden muss, um ohne Abstände und Deckung gemütlich zusammen zu passen, die unaesthetic sein konnten. Besonders im Falle eines wiederholenden geometrischen Motivs, herausgefordert der Steinmetz, die Schnittuniform zu halten, en und Stein mit einer gleich bleibenden Farbe vorzuwählen, damit es keine Ablenkungen oder Unterbrechungen im Entwurf gibt.

Beibehaltenflushwork kann eine Herausforderung auch sein, besonders wenn der Stein mit Efeu, saurem Regen oder anderen Klimafaktoren beschädigt. Weil das Muster häufig extrem exakt ist, ist es wichtig, Stein zusammenzubringen, wenn Stücke ersetzt werden müssen, damit der neue Stein heraus nicht gegen den Rest des Musters steht. Manchmal kann Stein von einem Abschnitt eines Gebäudes entfernt werden und benutzt werden, um flushwork auf einem anderen Teil zu reparieren, um zu garantieren dass das Gleiche zuverlässig ist.