Was ist Hadith?

Hadith ist die Ansammlung der Prophet Muhammad’s Aussagen und der Tätigkeiten, die mit den Aussagen verbunden und der Tätigkeiten seiner Begleiter. Hadith geglaubt, gesammelter Beginn 150 Jahre nachdem Muhammad’s Tod in 632 C.E. und in ihm die Basis der Rechtswissenschaft für islamisches Gesetz ist, oder Sharia Gesetz gewesen zu sein. Um anzufangen Islam zu verstehen, muss man verstehen welche Teile hadith bilden, wie hadith eingestuft und wie hadith legitimiert um Sharia zu formen.

Hadith hat zwei Teile. Das erste Teil ist matn, das der spezifische Inhalt oder der Text der Aussagen und der Tätigkeiten von Muhammad und von seinen Begleitern ist. Das zweite Teil ist das isnad, das die Aufzeichnung der Kette der Übermittler vollständig zurück zu Muhammad ist, ähnlich einem Stammbaum. Obgleich ein isnad, das Muhammad’s Bloodline enthält, mehr Gewicht trägt, muss man nicht mit Muhammad zusammenhängen, um ein Übermittler zu sein.

Moslems einstufen hadith in vier verschiedenen Kategorien en. Die ersten drei Kategorien verweisen spezifisch auf Muhammad. Ahle sind die Getriebe der Muhammad’s Aussagen, fi’liare, welches das Getriebe von Muhammad’s oder Tätigkeiten urkundlich überträgt, und taqrir sind die Tätigkeiten oder die Briefe der der Prophet’s Begleiter oder anderer, die Muhammad genehmigt. Die vierte Kategorie der Klassifikation ist das qudsi, die die Prophet’s Wörter sind, angespornt von Allah, das nicht im Koran notiert.

Sobald hadith kritische Analyse durchmacht, wird es beglaubigte, Leihlegitimität zu Sharia, indem es zugelassenen Beweis anbietet. Der Prozess anfängt, wenn moslemische Gelehrte eine vollständige Prüfung des isnad abschließen. Sie suchen nach Informationen über die Übermittler und die Getriebe und überprüfen das matn im historischen Zusammenhang. Sobald die Analyse komplett ist, gegeben das hadith eine Bewertung als sahih (authentisch), hasan (gut), das da’if (schwach) und das mawdu oder batil (geschmiedet). Wenn ein hadith gefunden, um sahih oder hasan zu sein, ist es als Sharia zulässig.

Zusätzlich zum Angebot des zugelassenen Beweises für Sharia, gehabt die Authentisierung und die Deutung von hadith bedeutende Einflüsse auf die verschiedenen Sects des Islams. Jeder Abschnitt des Islams ansieht verschiedene Ansammlungen hadith n, um die gesetzmäßige Ansammlung zu sein. Sie entscheiden, welches hadith zum Vertrauen und welches hadith unzuverlässig ist. Hadith überprüft auch gegen das Koran und jedes mögliches hadith, das Konflikte mit dem Koran heraus geworfen.

Moslems halten das Koran für das göttliche Wort von Allah, und es ist vor allem im Islam. Hadith ist an zweiter Stelle mit den Gläubigern, die den Wörtern und den Briefen von Muhammad vertrauen, also hilft es, Ergänzung und Erklärung zum Koran zur Verfügung zu stellen. Hadith zur Verfügung stellt zu den Moslems ein Fenster, zum der Prophet’s Lebensart zu betrachten und anzubieten von Beispielen von, was er tat oder sagte, also sie in seine Schritte folgen können.