Was ist Joss-Papier?

Joss-Papier ist das Papier, das mit verschiedenen Darstellungen der irdischen Waren, wie Geld gedruckt, das während der Zeremonien gebrannt, die bedeutet, um Vorfahren oder Gottheiten in einigen Teilen von Asien zu ehren. Joss tapezieren, das bedeutet, um Geld darzustellen ist die allgemeinste Form, obgleich Joßpapier Häuser, Autos, Kreditkarten und eine Zusammenstellung anderer Sachen auch vertreten kann.

Durch Tradition brennen Leute Joßpapier als Angebot Gottheiten und ihre gestorbenen Verwandten mit Sachen zu versehen, die sie im zukünftigen Leben benötigen konnten. Das Brennen des Joßpapiers geübt nicht in allen Teilen von Asien; einige Buddhisten z.B. finden den Gedanken des Schickens ihren Verwandten der Darstellungen der irdischen Waren nicht angebracht. Jedoch ist er genug das Joßpapier gefunden häufig in den asiatischen Märkten allgemein, und Straßenhändler verkaufen es häufig nahe Tempeln.

Sie können das Joßpapier hören, das als Geist oder Geistgeld gekennzeichnet ist, und manchmal als “hell banknotes.† in Asien, trägt “hell† nicht durchaus die gleichen Konnotationen, dass es für Bewohner des Westens tut; “hell† ist einfach das zukünftige Leben, in dem Leute beurteilt. Den Verwandten Höllenbanknoten geschickt, indem man brennt, damit sie den König der Hölle bestechen können, um früh zu entgehen und damit sie im zukünftigen Leben verschwenderisch aufwenden können. Höllenbanknoten sind häufig ziemlich durchdacht, und sie kennzeichnen gewöhnlich ein Portrait des Jade-Kaisers, der das zukünftige Leben anordnet.

Zusätzlich zu brennendem Joßpapier brennen Leute gewöhnlich Duft und zur Verfügung stellen Opfer der Nahrung während der Zeremonien, die gehalten, um die toten und verschiedenen Gottheiten zu ehren. Das Joßpapier kann in spezifische Formen gefaltet werden, die bedeutet, um auf gutes Glück zu holen, und Leute brennen gewöhnlich verschwenderische Mengen, um zu garantieren, dass das Angebot gut empfangen ist. Abhängig von der Region kann Joßpapier mit Dichtungen, Stempeln, Blättern Papier in kontrastierendem Papier, gravierten Entwürfen oder anderen Motiven verziert werden. Faltendes Joßpapier ist häufig ein wichtiger Teil der Zeremonie, da es das Joßpapier vom tatsächlichen Geld unterscheidet: brennendes Geld betrachtet, in den asiatischen Kulturen unglücklich zu sein.

Einiger Aberglaube umgibt Joßpapier in der asiatischen Gesellschaft. Als allgemeine Regel sollten Sie Joßpapier nie geben einer lebenden Person, weil dieses angesehen als in hohem Grade Offensive und Joßpapier auch verborgen gehalten, wann es zu Hause gespeichert, weil es Unglück senken soll, wenn es auf Anzeige verlassen. Joss-Papier sollte nie für alles anders als sein verfolgtes Ziel benutzt werden, und während Bewohner des Westens gereizt werden können, um es für die Verzierung zu verwenden, sollten sie beachten, dass asiatische Gäste beleidigt werden können oder unbequeme fühlen, wenn Joßpapier auf Anzeige ist, da es mit Tod verbunden ist.