Was ist Khajuraho?

Khajuraho ist eine Gruppe Denkmäler in Indien. Es ist ein UNESCO-Welterbe-Aufstellungsort und gewesen- seit 1986. Khajuraho besteht aus einigen Strukturen von den hinduistischen und Jain Traditionen, und die outsides der Gebäude bildlich darstellen einige erotische Szenen n und helfen, sie ein von den populärsten Touristenattraktionen in der Region zu bilden.

Die verschiedenen Strukturen bei Khajuraho errichtet in den 10. und 11. Jahrhunderten, unter der Richtlinie der Chandella Dynastie. Es gab ursprünglich ca. 85 eindeutige Tempel, aber in den Jahren zerstört viele oder verfallen, damit nur 22 bleiben.

Die Tempel eingeweiht im Allgemeinen hinduistischen Göttern, besonders Shiva, Vishnu und Brahma nd, aber eine Zahl eingeweiht auch den Gottheiten des Jain Pantheons. Die Carvings und die Statuen auf Khajuraho umfassen wirklich eine große Auswahl von Themen, obgleich die sexuellen Ikonen das weithin bekannteste sind. Tatsächlich enthalten keine der inneren Tempel alle erotische Skulptur oder Carvings und stattdessen konzentrieren auf die Gottheiten selbst.

Der scheinbare Widerspruch der sexuellen Kunstbedeckungtempel, die geistiger Praxis gewidmet, geführt zu einige verschiedene Theorien hinsichtlich, was ihr Zweck wirklich war. Einige gesagt, dass der Punkt, zu zeigen ist, dass, um geistige Angelegenheiten auszuüben muss, wie durch die Innere der Tempel und ihrer Verpflichtung zu den Göttlichkeiten dargestellt, man hinter die Interessen des materiellen Fleisches gehen. Andere gesagt, dass die outsides bedeutet, um als eine Art von Kama Sutra in der dreidimensionalen Form aufzutreten und halfen, die jungen Männer an den Tempeln in der Kunst der Liebe zu erziehen. Noch glauben andere, dass der scheinbare Widerspruch einfach ein Resultat unserer eigenen Vorstellung der zwei ist, die unterschiedlich sind, und das zu denen, die die Carvings-Sexualität bildeten, war einfach ein Teil Alltagsleben.

Was auch immer die ursprüngliche Absicht, die erotische Kunst von Khajuraho es einen populären Bestimmungsort und ein Thema der Fotographie gebildet. Obgleich nur ungefähr eins in 10 der Carvings in der Natur sexuell sind, dargestellt Khajuraho unfehlbar durch eins dieser erotischen Portraits en. Die ausdrücklichen Statuen reichen von die Entwicklung des menschlichen Körpers einfach zeigen durch sexuelle Reife, bis zu den vollen sexuellen Taten, demonstriert im schwierigen Detail, mit übertriebenen Anteilen, um die Taten offensichtlicher und entzifferbar zu bilden.

Das Dorf von Khajuraho wert ist, aus eigenem Recht zu besuchen und anbietet eine nette Ansicht in indisches Dorfleben s. In der Nähe ist der Komplex auch die astounding Raneh Fälle und der Panna Nationalpark, der eine Tigerreserve ist und etwas von der besten Gelegenheit für das Betrachten dieser Geschöpfe in Indien anbietet.

Obgleich das Dorf von Khajuraho ziemlich klein und durchaus lokalisiert ist, enthält es nichtsdestoweniger einen flüggen internationalen Flughafen. Dieses bildet, die Denkmäler besuchend verhältnismäßig einfach, und geholfen ihm, einer der touristischen Bestimmungsörter der Premiere in Indien zu werden.