Was ist Massen-Stunde?

Massen-Stunde ist ein internationales Ereignis, das am Ende März jedes Jahr stattfindet. Teilnehmer an Massen-Stunde angeregt., alle ihre unwesentlichen Lichter eine Stunde lang abzustellen und beginnen am 8:00 P.M. Das Ereignis entworfen, um Aufmerksamkeit auf die Ausgabe der vergeudeten Elektrizität zu lenken, und zu unterstreichen, dass kleine Tätigkeiten bedeutendes bezüglich des Elektrizitätsverbrauchs unterscheiden können. Massen-Stunde übereinstimmt auch mit nationaler dunkler Himmel-Woche in den Vereinigten Staaten, eine Woche Staaten, als Leute Maßnahmen gegen helle Verunreinigung ergreifen, indem sie äußere Lichter abstellen.

Die erste Massen-Stunde stattfand in Sydney, Australien, 2007 2007. Das Ereignis gefördert durch den australischen Flügel der Welttier-Kapitals (WWF) und des Sydney-Morgen-Verkünders. Während des Ereignisses sank darstellte die Nachfrage auf Australiens Elektrizitätsrasterfeld vorbei herum 10% und eine erhebliche Abnahme an den Emissionen me, die während der Elektrizitätserzeugung verursacht. 2008 wiederholt das Ereignis mit Städte auf der ganzen Erde, aufmunternde internationale Teilnahme.

Kritiker der Massen-Stunde argumentieren, dass die Verkleinerung, die während der Stunde der Schwärzung erzielt, bedeutungslos ist. Jedoch ist Massen-Stunde ein symbolisches Ereignis. Teilnehmer unterstreichen, dass, wenn Leute kleine bewusste Wahlen trafen, um Elektrizitätsverbrauch zu verringern, diese Wahlen oben hinzufügen, und die Hoffnung ist, dass Massen-Stundenteilnehmer fortfahren, Energieverbrauch während des Jahres zu verringern, nicht gerade während der Massen-Stunde.

Das Ereignis fördert auch den Gebrauch von Energiesparender Beleuchtung und Politik in den Geschäften, die Energieeffizienz anregen. Das Ziel der Massen-Stunde ist, Leute mit der Ausgabe der globalen Erwärmung auf einem sofortigen Niveau anzuschließen und zeigt ihnen, wie sie unterscheiden können. Die Teilnahme an der Massen-Stunde ist sehr einfach und bildet das Ereignis einfach, für Gemeinschaften zu organisieren, die es stützen möchten.

Die Organisatoren der Massen-Stunde möchten Teilnehmer erinnern, die nur unwesentliche Lichter und Geräte während der Massen-Stunde abgestellt werden sollten und denen Leute, die der Notwendigkeit glauben zu verwenden, Kerzen Produkte wie Sojabohnenölkerzen benutzen sollten, die nicht schädliche Emissionen produzieren. Lichter und Geräte, die aus Sicherheitsgründen wie Nacht an gelassen werden müssen, beleuchtet in den Parkplätzen sollten nicht abgestellt werden, obgleich Leute angeregt, Energiesparende Birnen und Geräte zu benutzen. Zusätzlich zum Helfen, die Umwelt zu konservieren, sparen Energiesparende Lichter und Geräte auch Geld.