Was ist Newgrange?

Newgrange ist das berühmteste Grab im Bru Na Boinne in Irland. Das Bru Na Boinne sind ein UNESCO-Welterbe-Aufstellungsort und gewesen- seit 1993. Es betrachtet einer der wichtigsten Megalithenaufstellungsorte in den ganzen Europa und ist im ausgezeichneten Zustand. Es ist diskutierbar der endgültige Bestimmungsort in Irland und verglichen häufig mit Stonehenge in Großbritannien.

Der Aufstellungsort des Bru Na Boinne enthält mehr als vierzig Durchgangsgräber, aber von diesen ist Newgrange bei weitem und besucht das wichtigste. Das Grab zurückgeht gehen das 4. Jahrtausend BCE en, zurückdatiert die großen Pyramiden bis zum Jahrhunderten, und zeigt eine unglaubliche Reichweite von Astronomie.

Newgrange ist im Wesentlichen ein enormer Grabhügel und bedeckt mehr als ein Morgen, und erreicht mehr als 40 Fuß (12m) hoch. Es gibt ein Marmorfaçade, das in das Grab führt, und kombiniert mit dem reichen und fruchtbaren Grün des Ireland’s Grases, herstellt es einen der fotogensten Megalithenaufstellungsorte in der Welt -.

Den Grabhügel von Newgrange betretend, hinuntergeht man einen Tunnel nge, der mehr als 60 Fuß (18m) in das Herz des Grabs drückt. Der Tunnel beendet in einer kreuzförmigen Grabkammer, mit einem gewölbten Dach, das 20 Fuß (6m) erreicht. Dieses Dach abgehalten das Wasser, und geblieben, für mehr als 5000 Jahre stehend und den Scharfsinn und die Fähigkeit seiner ursprünglichen Architekten demonstriert.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Newgrange ist in der Natur astronomisch. Am Tag der Wintersonnenwende, ausrichtet die Sonne tadellos mit einem speziellen roofbox über dem Eingang zum Tunnel und glänzt die vollen 60 Füße (18m) um dem Fußboden der Grabkammer zu leuchten. Es ist eine profunde zu zeugen Sache, und zeigt ein hoch entwickeltes Verständnis von Astronomie. Die Sonne glänzt im Raum für gerade herum 17 Minuten und anfängt nur einige Minuten nach Dämmerung e. Berechnungen zeigen, dass, zu der Zeit als Newgrange errichtet, die Zeit, welche die Sonne den Raumfußboden schlug, fast genau an der Dämmerung gewesen sein.

BesuchsNewgrange auf der Wintersonnenwende hinzufügt durchaus eine Spitze der Erfahrung us, und als solches, ist es verständlich ein sehr populäres Ereignis. Um das blosse Volumen der Leute zu beschäftigen, die versuchen Zugang auf der Wintersonnenwende zu erhalten, einleiteten Behörden eine Lotterie n. Für die die don’t Gewinn die Lotterie oder für die, denen das aren’t, das fähig ist, sie auf der Sonnenwende zu bilden, ein großes Licht, angebracht, um die Position der Sonne zu wiederholen auf die Wintersonnenwende, die am Ende jedes Ausflugs von Newgrange eingeschalten, um zu zeigen, was man auf die Sonnenwende selbst sehen.

Das Bru Na Boinne genannt, nachdem die Göttin Boann und sie alle sind, Newgrange einschloß, verband mit den Faeriedämmen, die das Tuatha De Danann Ireland’s in der mythischen Vergangenheit unterbrachten. In einigen Mythuszyklen gesagt es auch, dass Cuchulainn, der große Held, in Newgrange begriffen.