Was ist Sharm ELScheich?

Sharm ELScheich oder “Sharm†, da es auch bekannt, ist eine ägyptische Stadt, die an der weitesten südlichen Spitze der Sinai-Halbinsel, in der Janub Suia Region gelegen ist. Sie ist zwischen dem Roten Meer und dem Berg Sinai über der Straße von Tiran im Golf von Aqaba. Nur zur Hälfte letzte des 20. Jahrhunderts hat den Sharm ELScheich, der von einem ruhigen Fischerdorf zum Weltkategorienluxuxtouristen und internationalen zum Sitzungsbestimmungsort, die es, entwickelt wird heutiger Tag ist.

Sharm EL-Sheikh’s Position hat es ein wünschenswertes Stück vom Eigentum gebildet und ist das Thema eines Tauziehens während des 20. Jahrhunderts gewesen. Sie war unter der Steuerung von Israel in 1956 während des Sinai-Konflikts, und dann zurückgegangen nach Ägypten 1957. Israel besetzte wieder den Punkt in 1967 während des sechstägigen Krieges. 1982 kam Sharm ELScheich unter ägyptische Steuerung zurück. Seit damals hat Ägypten konkurrenzfähig die Entwicklung des Sharm ELScheichs mit einem Auge auf dem Gefangennehmen des region’s Tourismusmarktes geplant.

Tourismus ist und nach Ansicht der Stadtplaner, ist immer, Sharm EL-Sheikh’s primärer Sektor. Wenn seine gezackten Berge von der Wüste steigen, ist Sharm EL-Sheikh’s Landschaft einzigartig und erstaunlich. Seine Meilen Strände, Trinkwasser und warme Winter- (und heißesommer) bilden es einen populären Bestimmungsort für die, die eine einzigartige Erfahrung suchen. Wintertemperaturen berechnen von 59° zu 95° Fahrenheit Durchschnitt (15-35° C), während Sommer Temps von 68° zu 113° F reichen (20-45° C). Das Wasser des Roten Meers berechnet von 70° zu 82° F Durchschnitt (21-28° C) das Jahr rund.

Sporttauchen und das Schnorcheln sind zwei der populärsten Tätigkeiten hier wegen seiner berühmten Korallenriffe, die angekündigt werden, um etwas von dem Besten in der Welt zu sein. Sharm ELScheich rühmt sich 250 Korallenriffe, über 1000 Fischsorten, wegen des großen Plankton-Versorgungsmaterials und der Hälftemeile tief (800 m) Korallenwände. Tiran ist einer seiner bekanntesten Tauchenspunkte, sowie Ras Mohamed, das jetzt ein Nationalpark ist. Na’ama Strand bekannt auch für seine Schönheit.

Zusätzlich zum Wassersport kommen viele zum Sharm ELScheich für seine Golfplätze, Viererkabelradfahren und Kamel-Trekking. Für den Luxus-gekümmerten Touristen hat die Stadt viele drei und Vier-Sternehotels und Erholungsorte, zum anzubieten, Weltkategorieneinkaufen und ein Hopfen-Nachtleben. Zusätzlich zu seiner Tourismusindustrie ist der Sharm ELScheich auch gekommen, als das “City des Friedens, † bekannt zahlreiche Friedenskonferenzen und -gipfel, sowie die politischen und Finanzsitzungen bewirtend, die von den world’s Führern gesorgt werden.