Was ist Soyal?

Soyal ist eine traditionelle Sonnenwendefeier, die von den Hopi-Indern auf Tag und Nacht der Wintersonnenwende gehalten wird. Viele Kulturen feiern auf der ganzen Erde die Sonnenwende auf verschiedene Arten, seit dem kürzesten Tag des Jahres trägt viel Symbolismus für Kulturen, die durch die Zyklen der Jahreszeiten leben. Für den Hopi ist die Soyal Zeremonie eine der wichtigsten Zeremonien des Jahres, und es ist auch eine ausgezeichnete Entschuldigung für eine Partei und eine Wahrscheinlichkeit, mit Freunden und Nachbarn gesellig zu sein.

Während dieses Winterfestivals führen der Hopi Zeremonien durch, die die Sonne von seinem Winterschlaf zurück benennen sollen. Der Hopi glauben, dass der Sonnegott weit von den Stamm auf der Sonnenwende gereist ist, also verwenden sie Krieger und andere leistungsfähige Mitglieder des Stammes, um die Sonne zurück zu überreden. Soyal ist auch traditionsgemäß eine Zeit für Reinigung und Segen, und es markiert das Drehen des Jahres. Zusätzlich zur Ausführung der spezifischen Zeremonien auf Soyal, viel tauschen Hopi auch Geschenke und Brunnenwünsche aus.

Die Soyal Zeremonie wird von den Geschenken der Federgrenze mit Baumwolle oder anderen Fasern vorausgegangen, die unter Mitgliedern des Stammes ausgetauscht werden. Während Nacht fällt, beten die Hopiversammlung in einem kiva, ein heiliger Untertagegebetraum, ihre Geschenke der Federn holend, den Raum zu verzieren, während Leute tanzen, geben den Göttern Opfer und Spielmusik. Die Zelebranten führen auch einen durchdachten Tanz, der den Kampf zwischen Schwärzung und Licht nachahmt, wenn der Sonnegott schließlich auftaucht, im Triumph durch.

Eins der unterscheidenden Bilder von Soyal ist ein Bildnis einer plumed Schlange, die die Kräfte der Schwärzung darstellt, die versuchen, die Sonne zu schlucken. Während der Zeremonie bilden Leute der Schlange Opfer, die sie beschwichtigen sollen, damit es nicht den Sonnegott schluckt. Die Sonne wird durch ein traditionelles Schild dargestellt, dem innen der Soyal Tanz getragen wird.

Diese Ureinwohnerfeier hat viel mit Sonnenwendetraditionen von anderen Teilen der Welt gemeinsam; Besucher von anderen traditionellen Kulturen würden vermutlich viel im Common zwischen Soyal und ihren eigenen Winterfeiertagen finden. Wie viele Gesellschaften schließen der Hopi die Rückkehr der Sonne mit einem Triumph des guten Überübels an, und sie verwenden die längste Nacht des Jahres als Zeit, für das bevorstehende Jahr zu reflektieren und sich zu reinigen.