Was ist das Ritz?

Das ritz hat einige Definitionen, von der gleichen Quelle, die Kreation ganz zu fließen der Ritz-Carlton Hotels durch berühmten Hotelier, César Ritz. Er ist für zwei europäische Hotels, das Ritz in Paris und das Carlton in London am bekanntesten. Diese Hotels waren in den luxuriösen Anpassungen das entscheidende, und nach Ritz’s Tod, wurde Ritz-Carlton Company gebildet, um mehr Hotels zu öffnen, die seinen Namen in den US führen. Nach der Großen Depression blieb nur ein amerikanisches Hotel, das Ritz-Carlton in Boston, Massachusetts. Dennoch Regrowth der Wirtschaft führte zu die Firma, die Handzahlreiche Zeiten geändert hat und errichtete mehr Hotels nach den vierziger Jahren.

César Ritz’s europäische Hotels waren teuer eindrucksvoll, luxuriös und. Globetrotting Millionäre und Berühmtheiten frequentierten sie, und das Ausdruck “the ritz† wurde mit extremer Eleganz zum Punkt der Prahlerei synonym. Die Idee von €œputting auf dem ritz† bleibt fest im Allgemeinen Verstand wegen Lieds des Irving-Berlin’s, das 1929, “Puttin’ auf dem Ritz, † besteht, das dann in einem Film das folgende Jahr aussah, und wieder viel später im Fred Astaire 1946 Film blaue Himmel.

Zu die ritz Mittel an setzen, in der spätesten Art bezaubernd anzukleiden, und Abend oder sehr fantastische Kleidung spezifisch zu tragen. Smoking und die Ballkleider, besonders hergestellt von den Entwerfern, sind von Natur aus ritzy. Sind so Entwerferkleidung und die schillernden und bezaubernden Leben vom reichen und das berühmt.

It’s interessante dieses Berlin’s ursprüngliche Lyriken, die später durch weithin bekannteren in den blauen Himmeln ersetzt wurden, nehmen wirklich zu einer sehr anderen Gruppe von Personen als das wohlhabend Stellung. Die Lyriken beziehen sich die auf Leute, die in Harlem wohnen, der zu den nines trotz ihrer Armut ankleiden würde, und das Lied reflektiert diese Armut und die Große Depression, die das Land fegt. Berlin’s in der ursprünglichen Deutung könnte jedermann mit guter Kleidung stilvoll aussehen, und Behandlung gut mit armen Taschen wurde als Affektiertheit angesehen.

Später verbesserte ließ Berlin die Lyriken, um die Gewohnheiten vom wohlhabenden zu reflektieren und die Hinweise auf den Afroamerikanern fallen, die in Harlem leben. Dennoch zuerst, konnte jedermann in feine Kleidung auffällig vorführen. Sogar schlagen das Wörter “puttin’ on† vor, eine Affektiertheit anzunehmen dieser isn’ T-Beschlag mit one’s gesellschaftlichem Status. Außerdem neigt die Phrase, das “You’re, das an mich, † setzt, zu bedeuten, das “you’re, welches nicht mir das truth.† erklärt

Für moderne Kinobesucher möglicherweise tritt die zwingendste Abbildung von, wie feines Kleidung don’t notwendigerweise den Mann oder die Frau bilden, in den Film Jungen Frankenstein auf. Wenn junger Dr. Frankenstein in der Lage ist, sein “monster zu verbessern, † nimmt er ihn auf Ausflug und die zwei führen im Smoking durch, das Puttin’ auf dem Ritz singt. Während das Publikum zuerst durch diese Anzeige beeindruckt wird, werfen sie bald Abfall und Gemüse, wenn ein explodierendes Stadiumslicht das “monster† erschrickt. Diese Szene nimmt die Idee von “puttin’ on† zurück zu seinem ursprünglichen Gebrauch und erwähnt das Sprichwort, dass Sie einen silk Geldbeutel nicht aus einem sow’s Ohr heraus herstellen können.