Was ist das durchschnittliche Eheschließungsalter weltweit?

Es ist buchstäblich unmöglich, einen gemeinsamen Nenner zu finden, wenn es zum Verbindungsalter um die Welt kommt. Faktoren wie Gewohnheiten und ökonomische Ausgaben spielen eine wichtige Rolle, wenn sie das durchschnittliche Eheschließungsalter in den verschiedenen Ländern entscheiden. In etwas Bereichen ist Religion auch ein Hauptbestandteil, wenn sie Verbindungsalter entscheidet. Die Unterschiede können staggering sein.

In den US z.B. schwankt das durchschnittliche Eheschließungsalter entsprechend Sozialstatus, Familientraditionen und sogar geographischer Situation. Im Allgemeinen neigen Leute in den grossen Städte, später zu heiraten und länger normalerweise gut zu warten, um Kinder, in ihr 30s zu haben. Die Leute, die in den landwirtschaftlichen Gemeinschaften aufwachsen, heiraten vermutlich zum ersten Mal in ihren frühen Zwanziger Jahren. In entwickelten Ländern ist das durchschnittliche Eheschließungsalter auch zurückgeschoben worden, weil viele Paare jetzt beschließen, für Jahre zusammenzuleben, vor Verbindung sogar betrachten. In den fünfziger Jahren als, ein Haus teilend, bevor Verbindung nicht der Standard war, Leute verheiratetes jüngeres erhielten.

Dieses ist der Fall auch in vielen afrikanischen Ländern, in denen ökonomische Faktoren Eltern zwingen, weg von ihren Töchtern in jungen Jahren zu heiraten. Nigeria hat einige der niedrigsten Durchschnitte in Afrika, wenn die meisten Männer verheiratete herum 23 und den meisten Frauen bei 17 erhalten.

Das durchschnittliche Eheschließungsalter ragt höher in skandinavische Länder wie Dänemark empor, in denen die Zahl 30.2 für Frauen und 32.5 für Männer ist. Schweden, Finnland und Norwegen sind nah nach. In kontinentalem Europa ist das durchschnittliche Eheschließungsalter in den östlichen Ländern niedriger, in denen die Zahlen kaum 23 Lebensjahre für Frauen in Polen und 26 für Männer in Rumänien sind.

China und Japan haben europäische Länder in ihren hohen Durchschnitten verbunden, die herum 30 Jahre für Männer und Frauen alt sind. Dieses ist von den Hauptmetropolitanzonen besonders zutreffend, aber ländliche Gebiete holen schnell zur Tendenz auf. Es ist wichtig, zu merken, dass, in vielen Ländern, das durchschnittliche Eheschließungsalter zur Zahl Scheidungen eng verwandt ist, die jedes Jahr auftreten. Junge Paare haben fast dreimal die Wahrscheinlichkeit des Endes als oben geschieden, das Leuteerhalten nach 27 Jahren alt heiratete.