Was ist der See-Bezirk?

Der See-Bezirk ist eine landwirtschaftliche Region von England gelegen in der Grafschaft Cumbria. Dieser Bereich wird weg im nordwestlichen Teil von England verstaut, und er ist mit Besuchern jahrhundertelang populär gewesen. In den fünfziger Jahren verwirklichte die britische Regierung den Wert des See-Bezirkes als kultureller und ökologischer Aufstellungsort, und er fing an, Schritte zu unternehmen, um ihn bei ihn zu schützen als eins von Englands natürlichen Wundern auch fördern. Besucher nach England genießen häufig, Zeit zu bilden, den See-Bezirk zu sehen, und die Region ist auch mit Briten populär.

Da man vom Namen sich vorstellen konnte, hat der See-Bezirk viele Seen, mit 15 Hauptseen und zahlreichen kleineren Körpern des Wassers. Der Bereich ist auch nach Hause zu den Cumbrian Bergen, die Scafell Pike miteinschließen, der höchste Berg in England, zusammen mit zahlreichem andere bemerkenswerte Spitzen. 1951 wurde viel des Bereichs von der Regierung mit der Kreation des See-Bezirks-Nationalparks geschützt, und die Regierung hat aktiv Flächennutzungpolitik im Bereich ausgeübt, die zur Bewahrung beitragen.

Viele Beispiele des landwirtschaftlichen Lebens können in den Bezirk gesehen werden, da der Bezirk Arbeitsmolkereien und Schafbauernhöfe zusammen mit kleinen Gemeinschaften unterbringt. Der Bereich ist auch für Erholung populär. Leute können auf wandern fällen, da die Berge bekannt, und sie können auf zahlreiche Fahrradwege oder Schwimmen und Boot in den Seen der Region auch einen Kreislauf durchmachen. See-Bezirks-Nationalpark ist der größte Nationalpark in England, und es gibt Lose Raum, damit jeder die Region genießt.

Die Landschaft des See-Bezirkes ist schroff und es gibt zahlreiche ausgedehnte und erstaunliche Ansichten über den Bezirk, der von den verschiedenen Punkten entlang den regionalen Wegen und den Spuren gesehen werden kann. Archäologen sind im See-Bezirk sehr aktiv, und ihre Aufstellungsorte sind zu den Mitgliedern der Öffentlichkeit manchmal geöffnet, die an der reichen Geschichte von Großbritannien interessiert sind. Besucher können in den zahlreichen Gasthäusern bleiben und - und - Frühstücke betten, und das Kampieren ist auch für Leute vorhanden, die gegenüber rauem es bevorzugen würden.

Zusätzlich zum Sein berühmt für seine natürliche Schönheit, genießt der See-Bezirk auch ein beeindruckendes Renommee in den englischen Künsten. Wordsworth und Coleridge beide schrieben weitgehend über den See-Bezirk, wie andere Dichter taten, die zusammen als die See-Dichter bekannt. Die Region erscheint auch in den zahlreichen Anstrichen, in den Radierungen und in den Zeichnungen, da es eine Quelle der Inspiration für Künstler jahrhundertelang gewesen ist.