Was ist der Unterschied zwischen Hamas, Hizbollah und Fatah?

Die auffallendsten Unterschiede zwischen Fatah, Hamas und Hizbollah ist möglicherweise zweifach. Zuerst sind Fatah und Hamas Gruppen, die direkt mit palästinensischer Politik und dem Alltagsleben der Palästinenser sind. Fatah basiert aus der West Bank heraus, während Hamas aus Gaza heraus basiert. Hizbollah (manchmal buchstabierter Hezbollah) wird im Libanon angesiedelt, gestützt durch den Iran, und kleiner direkte Rolle in der West Bank, im Gaza und im Israel spielt. Möglicherweise ist der zweithäufigste auffallende Unterschied zwischen diesen drei Gruppen, dass der Westen formal Hizbollah und Hamas als Terroristgruppen kennzeichnet, anders als Fatah. Noch einer Unterschied zwischen diesen drei Gruppen basiert auf frommen Unterschieden. sind Hamas und Fatah überwiegend Sunni-Moslem, während Hizbollah seine Wurzeln in der Shiabezeichnung des Islams hat.

Fatah erhält seinen Namen vom Harakat Al-Tahrir Al-Filistiniya, eine arabische Phrase, die ungefähr zur Eroberung auf englisch übersetzt. Der Name ist wirklich das Akronym für diese arabische Phrase, nur das Akronym von der Phrase gelesenen innen Rückseite genommen wird. Yasser Arafat gründete Fatah 1950 mit dem Eilzweck Zurückfordern der Ganzheit der palästinensischen Länder von den Israelis. Sie hat seit dem Israel’s Existenzberechtigung und ist an der vordersten Reihe der Araber-Israel Friedensgespräche erkannt.

Hamas, ist ein anderes Akronym für die arabische Phrase, Harakat Al-Muqawama Al-Islamiya, das lose zum Eifer auf englisch übersetzt. Es bekannt wie eine paramilitärische Gruppe und wurde 1987 vor dem ersten Intifada gegründet (palästinensischer Aufstieg). Seine 1988 gründencharter, der es fortfährt, zu folgen, sucht die völlige Zerstörung von Israel und die Rückkehr dieses Landes zu den Palästinensern. Hamas entsprang den Wurzeln der Ägyptisch-gegründeten, moslemischen Bruderschaft und wurde vom Scheich Ahmed Yassin und Mohammad Taha gebildet.

Hamas ist unter Palästinensern in zunehmendem Maße populär geworden. Seine Popularität wurde in bewiesen, als sie Kommunalwahlen in Gaza, in Qalqilya und in Nablus gewann. Der zweite Intifada, der 2000 geschah, erhöhte Hamas Popularität mit dem Ergebnis seines entscheidenden Sieges in den allgemeinen Gesetzgebungswahlen (PA) der Januar 2006-palästinensischen Berechtigung. Hamas’ erkannte Absicht des Zerstörens der Staat Israel stymied palästinensischen Politik an und trocknete schnell herauf den Fluss des internationalen Hilfsmittels. Hilfsmittel würde fortgesetzt, die internationale vereinbarte Gemeinschaft, wenn Hamas drei Anforderungen genügte: Anerkennung des Staat Israels, eine Ablehnung der Gewalttätigkeit und Befolgung Fatah.

Um das Einriegelschloß zu brechen, brokered Führer Mahmoud Abbas (Abu Mazen) der palästinensischen Berechtigung ein Energie-teilendes Abkommen 2007 das Hamas’ Ismail Haniyeh als PA-Premierminister investierte. Jedoch war Frieden kurzlebig und die Spannungen, die unter der Oberfläche aufgeregt hatten, kamen zu einem Kopf im Juni 2007 mit dem Kampf für Gaza, der seit dem einen zeitweiligen Zustand des Bürgerkrieges ergeben hat. Hamas nahm Gaza und verdrängte Fatah Mitglieder. Als Folge verordnete am 18. Juni 2007 Abbas, dass Hamas danach eine geächtete Partei war und ersetzte Haniyeh durch Dr. Salam Fayyad als Premierminister. Fayyad’s Verabredung läuft entgegengesetzt zum palästinensischen Grundgesetz, aber wurde als notwendiges Maß gesehen, welches die Erfordernisse der palästinensischen Politiken und der internationalen Situation betrachtet. Seit, hat die palästinensische Berechtigung und der Westen abgelehnt, die Hamas-Führer zu bestätigen, die den Gazastreifen steuern. Eher wird Fatah als der formale und alleinige Repräsentant der palästinensischen Leute erkannt.

Die Genese der Hizbollah Bewegung (oder der Partei des Gottes) soll im Libanon in den achtziger Jahren gefunden werden. Es ist die Kreation einer Gruppe radikaler libanesischer moslemischer Shiaklerikere, deren Primärziel, israelischer Besetzung der country’s südlichen Region zu widerstehen war. Dieses Ziel wurde im Jahr 2000 erzielt, als Israel seine Truppen zurücknahm. Dieser Erfolg und die frühere fromme Revolution, die Ajatollah Khomeinito den Kopf des Zustandes vom Iran holte, angesporntes Hizbollah zu den großartigeren Entwürfen, vornehmlich die Kreation von einem vereinheitlichten islamischen Shiazustand. Er ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße Hauptströmungs geworden und hat einige Positionen im Lebanon’s Parlament gesucht und gewonnen.