Was ist der höchste Berg der Welt?

Ein Berg ist eine Landmasse, die über seine Umlagerungen, normalerweise auf einer Spitze steigt und die höher und im Allgemeinen steiler ist, als ein Hügel. Die Höhe eines Berges normalerweise wird vom Meeresspiegel zu seinem Gipfel gemessen. Using diese Methode, Mount Everest, gelegen auf dem Rand von Tibet und von Nepal und bei 29.028 Fuß gemessen (8.848 m), wird betrachtet, der höchste Berg der Welt zu sein. Ein Maß eingelassen 1999 von 29.035 Fuß (8.850 m) wird durch einiges betrachtet, genauer zu sein, aber es wird nicht offiziell erkannt.

Es gibt zwei andere geltende Methoden für die Bestimmung der Höhe eines Berges. Ein bezieht mit ein, den Berg von seiner Unterseite zu messen. Wenn diese Methode eingesetzt wird, werden die Resultate im Allgemeinen gesagt, um anzuzeigen, wie hoch ein Berg ist anstelle von, wie hoch er ist. Z.B. ist Einfassung Mauna Kea, alias „weißer Berg,“ ein Vulkan von Hawaii, dessen Unterseite auf dem Fußboden des Pazifischen Ozeans ist. Mauna Kea, gemessen von seiner Unterseite zu seiner Spitze, ist 33.464 Fuß (10.200 m), es den höchsten Berg der Welt bildend, obwohl er nur ungefähr 13.800 Fuß steigt (4.200 m) über Dichtungsniveau.

Der höchste Berg konnte nicht das höchste sein, und der höchste Berg konnte nicht das höchste sein. Im Allgemeinen suchen Gebirgsbergsteiger, die höheren Berge vor den höheren zu klettern. Dieses ist, weil der höchste Berg vom Meeresspiegel gemessen wird, also erreicht er höher in die Himmel als der höchste Berg. Dieses neigt, den höchsten Bergen ein majestätischeres Aussehen als die höchsten zu geben.

Eine dritte Methode für die Bestimmung des höchsten Berges bezieht mit ein, seinen Aufzug von der Mitte von Masse zu messen. Using diese Methode ist Einfassung Chimborazo im zentralamerikanischen Land von Ecuador, der höchste Berg der Welt bei 3.966 Meilen (6.384 Kilometer) von der Mitte der Masse. Einfassung Chimborazo sitzt sehr nah auf Äquator der Masse, in dem der Planet am breitesten ist, angenommen, es ein oblate Sphäroid eher als ein vollkommener Bereich ist. Obgleich Mount Everest höher über das Meer steigt, als Chimborazo anbringt, ist Gipfel des Mount Everests näeher an der Mitte von Masse durch ungefähr 1.35 Meilen (2.2 Kilometer).

Um zu geben eine genaue Antwort zur Frage von was der höchste Berg der Welt ist, würde man wissen müssen welche Messungsmethode beschäftigt werden soll. Wenn der Berg vom Meeresspiegel gemessen wird, ist Mount Everest höchster Berg der Masse. Beim Messen von der Unterseite zum Gipfel, ist Einfassung Mauna Kea der höchste Berg der Welt. Schließlich wenn die Frage spezifisch um den höchsten Berg über der Mitte der Masse bittet, ist Einfassung Chimborazo die korrekte Antwort.