Was ist die Vredefort Haube?

Die Vredefort Haube ist ein enormer Auswirkungkrater in Südafrika. Es ist ein UNESCO-Welterbe-Aufstellungsort und ist seit 2005 gewesen-. Die Vredefort Haube ist alias der Vredefort Krater oder die Vredefort Auswirkungstruktur und ist der größte bezeugte Auswirkungkrater auf dem Planeten.

Die Vredefort Haube ist ein Auswirkungkrater mehr als 185 Meilen (300km) im Durchmesser und bildet es den größten bestätigten Auswirkungkrater auf Masse. Der Wilkes Landkrater, gefunden in Antarktik, ist mehr als 300 Meilen (500km) im Durchmesser, aber wird nicht bestätigt, um das Resultat eines Planetoides zu sein, der die Masse schlägt. Der folgende größte Auswirkungkrater auf Masse ist das Sudbury Bassin in Kanada, das gerade über 150 Meilen (250km) im Durchmesser ist.

Die Vredefort Haube ist auch der second-oldest bekannte Krater auf dem Planeten, an ein bisschen mehr als 2 Milliarde Jahren alt. Dieses ist gerade einige hundert Million Jahre jünger als der Suavjärvi Krater in Russland. Dieses setzt den Planetoid, der auswirkte die Masse, um die Vredefort Haube während des Paleoproterozoic Alters der Masse einmal zu verursachen, half als der erste Cyanobacteria erschien und, Sauerstoffniveaus während des Planeten zu erhöhen.

Es ist möglich, dass die Auswirkung des Planetoides, der die Vredefort Haube bildete, genügend Sauerstoff in die Atmosphäre freigab, die er wirklich zur Entwicklung von Cyanobacteria führte. Wenn dieses der Fall waren, dann würde die Vredefort Haube eine körperliche Spur von einem der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte des Lebens auf dem Planeten darstellen, wie von diesem Punkt auf Geschöpfen anfing, zum respirate Sauerstoff immer mehr zu entwickeln und schließlich zu kompliziertere Lebensformen, einschließlich Menschen selbst führte.

Der Planetoid, der die Masse war vermutlich irgendwo in der Strecke 6 Meilen (10km) im Durchmesser schlug, größer, als viele Berge. Als er die Masse schlug, würde der Planetoid die TausendMegatons Kraft freigegeben haben und mehr als 15 Kubikmeilen (70 Kubikkilometer) des Planeten selbst sofort verdunstet. That’s das Äquivalent von tausend der leistungsfähigsten aktiven Atombomben auf dem Planeten oder Milliarde Tonnen TNT, das sofort explodiert.

Der Vredefort Auswirkungkrater besteht aus vielen verschiedenen Ringen des Felsens, der als das asterische geschlagen uplifted war. Obgleich viele der Ringe seit dem weg abgefressen haben, sind einige noch, besonders von der Luft sehr sichtbar. Die Vredefort Haube selbst, wie von UNESCO umrissen, ist der innere Ring des ursprünglichen Auswirkungkraters und misst ca. 110 Meilen (180km) im Durchmesser.

Eine sprießende touristische Infrastruktur hat um die Vredefort Haube angefangen, und alle Ausflüge, Informationen und die Unterbringung sind jetzt, die im Bereich vorhanden sind. Wege laufen durch den gesamten Bereich und die Tätigkeiten wie Wandern, Radfahren und Pferderueckenreitangebotgelegenheiten, um die enorme Haube einzulassen. Der Fluss, der Reisen laufen flößt auch, entlang die Flüsse und geben eine einzigartige Perspektive des uplifted Granits und des anderen der Stein, der aus der Masse heraus während der asterischen zuerstauswirkung gezwungen wird.