Was ist die Welt-Bank?

Die Welt-Bank ist eine internationale Institution, die Länder mit Finanzierung und Finanzrat unterstützt. Das Ziel der Welt-Bank ist, Entwicklungsländern zu helfen, ökonomische Entwicklungspläne zu planen, ihre Infrastruktur und Wirtschaft aufzubauen, um Armut zu verringern und lebende Bedingungen für ihre Bürger zu verbessern. Es hilft auch, internationale Investition zu erleichtern.

Die Welt-Bank wurde am 1. Juli 1944 während der Währungs Vereinten Nationen und der Finanzkonferenz, die in Bretton Woods stattfanden, New Hampshire hergestellt. Sein erstes Darlehen wurde nach Nachkriegsfrankreich für Rekonstruktion in der Menge von 250 Million US-Dollars (USD) aufgenommen. Wird z.Z. in Washington, DC gehabt und Büros innen über 100 Ländern hat. Die Welt-Bank hat z.Z. 184 Mitgliedsländer, die seinen Besitz bilden.

Die Welt-Bank besteht zwei Hauptentwicklungsanstalten: die Weltbank (IBRD) und die internationale Entwicklungs-Verbindung (IDA). Die IBRD-Foki auf dem Gewähren von Unterstützung Ländern des mittleren Einkommens, die die angemessene Gutschrift sind, während die IDA die armsten Länder unterstützt. Die Welt-Bank arbeitet auch mit Teilnehmern, einschließlich die Finanzwesen-Korporation (IFC), die vielseitige Investitions-Garantie-Agentur (MIGA) und die internationale Mitte für Beilegung der Investitions-Kontroversen (ICSID).

Die Ziele der Welt-Bank sind sehr verschieden, obgleich der Name nur Kapitalinteressen vorschlägt. Die Organisation nimmt eine mehr “holistic† Annäherung zur finanziellen Unterstützung, indem sie Ausbildung unterstützt und Gesundheitsentwicklung, eine country’s Landwirtschaft und ländlichen Gebiete entwickelnd, die Umwelt, helfend schützend stellen Infrastruktur her und helfend Regierungsagenturen herstellen, die Bürger schützen.

Die Welt-Bank ist einer der größten Geldgeber der Ausbildung. Seit 1963 hat die Welt-Bank 36.5 Milliarde USD für pädagogische Darlehen und Bewilligungen herausgegeben. Sie hat eine riesige Menge Geld im Kampf gegen HIV/AIDS beigetragen und hat das Multilandes-HIV/AIDS Programm (DIAGRAMM) hergestellt.

Die Welt-Bank hat Fortschr1tte in der Fightingkorruption in den Regierungen weltweite, geförderte zahlreiche Vielfaltprojekte und geholfen Versorgungsmaterial-Trinkwasser, Elektrizität und Transport gebildet. Die Welt-Bank auch stützt Konzessionen an Schuldner zu jenen Ländern, die das am schwersten verschuldete sind und stützt die Miteinbeziehung der Zivilgesellschaftorganisationen. Länder im Konflikt oder im Krieg sind vom besonderen Interesse zur Welt-Bank außerdem. Mitgliedsländer haben den Nutzen der niedrigen Rate, während die armsten Länder häufig Bewilligungsgeld empfangen. Die Welt-Bank häufig genehmigt Darlehen und bewilligt Abhängigen nach, wie das Projekt einen spezifischen Aspekt einer country’s Infrastrukturs, der Gesundheit oder des Schulwesens oder der Umwelt fördert oder verbessert.

Obgleich die Welt-Bank weltweit respektiert wird und seine Programme groß vorteilhaft und erfolgreich gewesen sind, glauben Verleumder, dass sie auch durch Westmächte beeinflußt wird, spezifisch die Vereinigten Staaten. Andere glauben, dass sein Politik don’t immer passte oder innerhalb der lokalen Traditionen, der Wirtschaftssysteme oder der Formen der Regierungsgewalt arbeitet. Kritiker sagen, dass die Darlehen einige Länder zu abhängig von der Auslandshilfe bilden, schwer sie verschuldet bilden und sie veranlassen, in einen Zyklus von Verschuldung zu fallen. Eher als, Programme über ihre Selbst planend oder interne Quellen der Finanzierung finden, kommen solche Länder, von der Welt-Bank abzuhängen.