Was ist die Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften?

Die Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften sind- eine etwas humoristische Konkurrenz hielten alle zwei Jahre. Sie sprechen Preise in einigen Kategorien Gesichtshaar zu. Die Preise, die an den Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften zugesprochen werden, sind- unwesentlich, aber das Prestige, das ihnen sich anschließt, ist so hoch, wie es innerhalb der internationalen Bart- und Schnurrbartwelt erhält.

Die ersten der Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften wurden in Deutschland, 1990 gehalten. Sie wurden von der ersten Höfener Bart-Verein, in Höfen/Enz, in Deutschland, innerhalb des schwarzen Waldes bewirtet. Obgleich nicht so groß, wie moderne Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften, sie nichtsdestoweniger ein Erfolg und bis Ende waren-, es sicherlich war, dass andere folgen würden.

Es dauerte fünf Jahre, bis 1995, damit einen folgenden Weltbart und Schnurrbart-Meisterschaften stattfinden. Dieses wurde von der ersten Höfener Bart-Verein wieder, dieses mal in Pforzheim, nicht weit von den Punkt der ersten Konkurrenzen bewirtet. Wieder war es ein schallender Erfolg, und es wurde entschieden, dass fünf Jahre zu lang waren, das folgende zu warten.

Zwei Jahre später bewogen sich die Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften aus Deutschland heraus und 1997 wurden gehalten in Trondheim, in Norwegen. Es wurde von Den Norske Mustaschklubben, die norwegische Schnurrbart-Verein organisiert. Durch diesen Punkt war die Konkurrenz viel populärer geworden, und es wurde entschieden, dass es alle zwei Jahre gehalten würde.

1999 in der Welt wurden der Bart-und Schnurrbart-Meisterschaften in Ystad, in Schweden gehalten. Sie wurden von der schwedischen Schnurrbart-Verein organisiert. Zwei Jahre später wurden die 2001 Meisterschaften wieder in Deutschland, in Schömberg gehalten, bewirtet von der schwäbischen Bart-und Schnurrbart-Verein. Die 2003 Meisterschaften wurden im Carson City, Nevada, die 2005 Meisterschaften in Berlin, in Deutschland und in den 2007 Meisterschaften in Brighton, England gehalten.

Es gibt einige Kategorien, die an den Weltbart-und -schnurrbart-Meisterschaften zugesprochen werden. Jedes wird einen ersten Preis, einen zweiten Preis und einen dritten Preis zugesprochen. Jede Kategorie ist eine spezifische Art in einer von drei Hauptgruppierungen: Schnurrbärte, teilweise Bärte und volle Bärte. Die Artstrecke von einer nationalen Art, wie Englisch, zu den Arten basiert auf spezifischen Leuten, wie dem Dali Schnurrbart, genannt nach ikonenhafter Art Salvador-Dali’s. Es gibt auch Freistilkategorien, in denen alle Art, einschließlich avant-garde Schnurrbärte und Bärte, erlaubt wird.

Die Kategorien sind: Englischer Schnurrbart, natürlicher Schnurrbart, Dali Schnurrbart, imperialer Schnurrbart, ungarischer Schnurrbart, Freistil-Schnurrbart; Natürlicher Spitzbart, chinesischer teilweiser Bart, Musketier-teilweiser Bart, imperialer teilweiser Bart, Sideburns-Freistil, teilweiser Bart-Freistil; Verdi voller Bart, Garibaldi voller Bart, natürlicher voller Bart, natürlicher voller Bart mit dem angeredeten Schnurrbart und voller Bart-Freistil.