Was ist ein Minarett?

Ein Minarett ist ein hoher, schlanker Aufsatz, der zu einer Moschee angebracht wird, ein moslemischer Ort der Verehrung. Es gibt einigen Gebrauch für Minaretts, aber möglicherweise ist das berühmteste der traditionelle Anruf zum Gebet, das häufig von den Balkonminaretts herausgegeben wird. Viele Leute verbinden Minaretts mit moslemischer Kultur und der moslemischen Welt, und sie sind allgemeine Eigenschaften in den Stadtbildern der moslemischen Regionen, in denen der Horizont mit einer Zusammenstellung der Minaretts aller Formen und Größen punktiert werden kann.

Moslems betrachten wirklich Minaretts, bid'a zu sein, oder “innovations.† das erste Minarett wurde lang errichtet, nachdem der Prophet Mohammad starb, und folglich sind Minaretts nicht Teil der traditionellen Praxis des Islams. Minaretts auch scheinen nicht, spezifisch, mit dem Ziel die Ausgabe des Anrufs errichtet worden zu sein zum Gebet oder adhan, das zuerst vom Dach der Moschee herausgegeben wurde oder in den Straßen benannt. Obwohl Minaretts neu sind, sind sie gekommen, eine wichtige Rolle in der moslemischen Gesellschaft zu spielen.

Eine Sache, die ein Minarett tut, ist bilden eine Moschee sehr identifizierbar. In den moslemischen Städte entstehen Gemeinschaften häufig um Moscheen, wenn die Leute eine spezifische Moschee frequentierend und sein Minarett als bequeme und vertraute Eigenschaft ansehen, in der Nachbarschaft. Reisende sich finden manchmal, Minaretts als Orientieren der Grenzsteine zu verwenden, da sie häufig über dem Umgeben der Architektureigenschaften hochragen und bilden sie sehr einfach zu finden. Die konkurrierenden Anrufe zum Gebet, das heraus von den verschiedenen Minaretts mit der Unterstützung der Lautsprechersysteme brüllt, können zu hören Sache auch durchaus sein eine.

Viele Moscheen haben mehr als ein Minarett, und die Minaretts werden häufig schön geschnitzt, gemalt und mit Ziegeln gedeckt und bilden sie Kunstwerke sowie Funktionsarchitektureigenschaften. Gerade wie christliche Kirchen, haben Moscheen Subskriptionskapital und halten Geldbeschaffer, um ihre Minaretts wieder herzustellen und Neue aufzubauen, und besonders können wohlhabende Moslems den Aufbau eines Minaretts zu ihrer Moschee als Autodafe spenden.

In den heißen Wüstenländern, die viele Moslems nach Hause benennen, hilft das Minarett auch, die Moschee zu lüften und tritt als ein Luftschacht auf, um Heißluft heraus zu saugen. Diese würdevollen Helme werden häufig vergittert und fördern Zirkulation, und überstiegen mit erfinderischen Hauben und anderen Architektureigenschaften, um sie besonders unterscheidend zu bilden. Die Praxis des Aufrichtens der hohen Helme auf Orten der Verehrung scheint, für viele Glauben allgemein zu sein; Sie konnten sie als Reklameanzeige und einen Wunsch einfach ansehen, näeher an Gott zu erhalten.

r.php'; ?>