Was sind die Aufgaben des britischen Monarchen?

Die britische Monarchie ist eine der älteren hergestellten Monarchien in der Welt, und obgleich die Monarchie durchaus eine Spitze in den intervenierenden Jahrhunderten geändert, ist der britische Monarch noch eine der erkennbarsten Weltabbildungen. Wenn die meisten Amerikaner an einen König oder eine Königin denken, denken sie an den britischen Monarchen. So tut was der britische Monarch, jetzt Königin Elizabeth II, als die Königin zu tun?

Der britische Monarch ist das Staatsoberhaupt in Großbritannien und das country’s Gesicht. Der britische Monarch hat die Ermächtigung über den Gerichten, ist Commander-in-chief der bewaffneten Kräfte und ist der Kopf der Kirche von England. Infolgedessen ernennt Königin Elizabeth Minister, Richter, Diplomaten, Bishops, Gouverneure und einige Offiziere in den bewaffneten Kräften. Sie ist Kopf der Exekutive der Regierung in Großbritannien und muss offiziell zustimmen zu einem Bill vom Parlament, damit es ein Gesetz wird.

Der britischer Monarch König John fand seine königlichen Energien und Vorrechte gehinkt 1215, mit dem Unterzeichnen der Magna Carta. Die Briten gewesen nie in absolute Monarchie besonders vernarrt, und die Lords und die Adligen des Reichs hatten, ziemlich einfach, hatten alle, die sie vom britischen Monarchen und von seinen Verordnungen nehmen konnten.

Königliche Energie und königliche Aufgaben änderten und sanken in den Jahrhunderten. Das Resultat ist heute, dass, während Königin Elizabeth über ihrer Nation souverän ist, das Parlament die reale Energie hält. Die Königin kann vorschlagen oder raten, aber die Tage des britischen Monarchen, der dem Parlament erklärt, was es wird und nicht führen, sind über lang. Die Königin öffnet auch den Lernabschnitt des Parlaments jedes Jahr und bildet eine Rede, die ihre government’s Zielsetzungen für das kommende Jahr festlegt.

Eine der offensichtlichsten Aufgaben des britischen Monarchen ist Walkabout. Walkabout ist der Name für die Ausflüge, bildet Öffnungen und Aussehen Königin Elizabeth alle über ihrem Land, und überall sie besucht. Die Königin häufig rüttelt Hände mit ihren Themen, annimmt Blumensträuße und Geschenke d und darstellt im Allgemeinen ein allgemeines, barmherziges Gesicht es, hingegen ihre Themen sie sehen können. Walkabout erhöht groß die Popularität des britischen Monarchen.

Der britische Monarch besucht auch andere Staatsoberhäupter und/oder Regierung und ist ihre country’s “public relations† Person. Besuche der Königin Elizabeth’s helfen Satz der Ton für Relationen zwischen Regierungen. Sie sorgt Zustandabendessen in ihren Selbst- und in anderen Ländern, und Buckingham Palace ist der Aufstellungsort der meisten Zustandfunktionen.

Der britische Monarch ist mehr einer Repräsentationsfigur derzeit, aber er oder sie können helfen, das Land in den verschiedenen Richtungen zu schubsen und folglich, noch ist ein Hauptspieler in der Regierung.