Was sind die Flaute?

Wörterbücher definieren die Flaute als Stockung oder eine Zeit, wenn Sachen stürzen, oder allgemeine Lustlosigkeit, und dieser Ausdruck war gebräuchlich, da europäische Seeleute anfingen, die atlantischen, pazifischen und indischen Ozeane völlig zu erforschen. Was sie, unter vielen Sachen fanden, war ein eigenartiges Wetterphänomen, das bis fünf Grad-Nord und Süd des Äquators auftritt. Dieses Phänomen war entweder extreme Ruhe mit wenigem Wind oder massive Stürme, und beide konnten Schiffe in Meer für Wochen lassen. Dieser Bereich mit einem Spitznamen gebelegt die Flaute in den 1700s, obwohl er wissenschaftlicher korrekte Namen auch hat, wie der intertropischen Konvergenz-Zone oder der äquatorialen Konvergenz-Zone.

Es gibt einige Faktoren, die die Flaute oder diesen Bereich der Ruhe verursachen. Geschäftswinde vom Nord und Süd zusammenlaufen nlaufen oder treffen in diesem Bereich nahe dem Äquator und die Luft wird groß durch die Sonne gewärmt. Dieses veranlaßt die Luft, aufwärts in fast eine vertikale Richtung zu bewegen, anstelle von restlichem nah der Masse oder Oberfläche des Ozeans. Mit dem air’s Aufwärtstendenzmuster kann es wenig zu keinen Winden an der Oberfläche, eine schreckliche Sache geben für Seeleute, die auf Wind für Spielraum bauen müssen. Wechselnd können sehr große Hurrikane resultieren und gefährliche reisende Bedingungen verursachen.

Die Seeleute, welche die Flaute antreffen, waren in der Gefahr, weil es wenig Weise gab, die Schiffe zu verschieben, ausgenommen, indem sie ruderten, als Windenergie nicht erreichbar war. Ruhige Windzustände konnten für Wochen dauern und dieser könnte Verzweiflung ergeben, um Land zu sehen und das Schiff zu verschieben. Ein Schiff in der Flaute könnte Versorgungsmaterialien, ständig zu verlieren beginnen, während Tage verstrichen, und einige Seeleute antrafen Kabinefieber n, da sie fast befestigtes in place blieben, während keine Winde tragen sie entwickelten. In den Drehbüchern des schlechteren Falles haftend in diesem Bereich nahe dem Äquator könnte Tod verursachen der gesamten Mannschaft, während sie warteten, dass Winde aufheben.

Der Bereich, der als die Flaute bekannt ist, ist nicht einfach trocken und windless. Über Hälfte Tag in einem bedeutenden Regen des Jahrerzeugnisses wegen der Tätigkeit des warmen Luftsteigens. Dieses kann ausreichenden Wind jedoch nicht produzieren, um ein Schiff zu verschieben, oder die Stürme können mit ungeheurer Beleuchtung und Donner so heftig sein, den Spielraum eine Gefahr ist. Jedoch auftraten große Stürme eines regnerischer Tagdidn’t notwendigerweise Mittels en.

Viele Tage im äquatorialen Wetter sind in der relativen Luftfeuchtigkeit mit gelegentlichen Regen während eines Tages hoch. It’s nicht schwierig, vorzustellen, dass diese Art des Wetters Sachen auf einem Schiff schlechter nur gebildet haben könnte. Die relative Luftfeuchtigkeit gelassen haben sie sogar heiß und unbequem scheinen, während Seeleute warteten, dass genügend Wind sie zum folgenden Bereich des Landes trägt, das sie erreichen möchten.