Was sind die christlichen hauptsächlichfeiertage?

Die Hauptfeiertage im christlichen Glauben zentrieren um das Leben oder Tod des Jesus Christus, eine Abbildung, die als der Sohn des Gottes und des Prophets von Christians um die Welt geverehrt. In den Gemeinschaften mit einer großen christlichen Bevölkerung, gekennzeichnet christliche Feiertage normalerweise als allgemeine Feiertage und erkennen die Tatsache, die viele Leute nicht auf dem Arbeiten während derzeit planen. Wenige christliche Feiertage gedacht an den Tagen des einzelnen Heiligen, wenn etwas Gemeinschaften durchdachte Feiern halten, für bestimmte Heilige.

Für die meisten Christen ist der wichtigste Feiertag vermutlich Ostersonntag, das die Auferstehung von Christ vom Grab gedenkt. Dieses Ereignis ist zu den Christen besonders wichtig, weil es als Beweis von Christs Göttlichkeit behandelt. Traditionsgemäß sorgen Christen Gottesdienste an Ostern und feiern häufig mit einer Mahlzeit, die Lamm und andere traditionelle Nahrungsmittel umfaßt, abhängig von der Kultur.

Chronologisch ist das erste der christlichen hauptsächlichfeiertage Offenbarung, die auf dem Sixth von Januar auftritt. Dieser Feiertag feiert die drei weisen Männer, die die Geburt von Christ mit Geschenken sorgten. Der folgende Hauptfeiertag ist Aschermittwoch, das 40 Tage vor Ostern auftritt und gedenkt den Anfang von verliehen. Während verliehen beobachten einige Christen spezielle diätetische Richtlinien, und viele frommen Christen aufgeben etwas für verliehen, using diese 40 Tage als Zeitraum der Reflexion und der frommen Betrachtung en.

Während verliehen, zeichnet zu einem Abschluss, einige Christen feiern Osterwoche, die den Eingang von Christ in Jerusalem auf Palmsonntag gedenkt, durch seine Kreuzigung an Karfreitag. Osterwoche beendet mit Ostersonntag, das wichtigste der christlichen Feiertage oben besprochen. Der folgende grosse Feiertag ist Pentecost, gefeiert am 7. Sonntag nach Ostern, wenn das Heiliger Geist gesagt, nach den Schülern von Christ abgestiegen zu sein.

Viele Christen um die Welt feiern auch Weihnachten, das Gedenken von Christs Geburt, am 25. Dezember jedes Jahr. Einige beobachten auch Aufkommen in den Wochen, die zum Weihnachten f5uhren und sorgen spezielle Gottesdienste während dieses Zeitraums, während sie für Weihnachten vorbereiten. Weihnachtsfeiern können ziemlich durchdacht erhalten und Weihnachten eins von den weithin bekannteren Weihnachtsfeiertagen bilden, da Leute Geschenke austauschen, Parteien sorgen und die Geburt von Christ feiern.

Weil die globale christliche Gemeinschaft sehr Active ist, gefeiert christliche Feiertage auf jedem Kontinent, sogar in den Bereichen, in dem Christen nicht die dominierende Religionsgruppe sind. Der Zeitraum des Jahres zwischen Weihnachten und neuen Jahren behandelt auch als Feiertag von den meisten Menschen in der ganzen Welt, unabhängig davon Glauben, weil er mit Feier, manchmal zum Überfluss so verbunden geworden und folglich wenig Arbeit während dieses zweiwöchigen Zeitraums geschieht.

Nicht alle Christen beobachten die christlichen hauptsächlichfeiertage und darstellen die unermessliche Verschiedenartigkeit im christlichen Glauben en. Jehovahs Zeugen z.B. feiern nur das Denkmal von Christs Tod, der um Karfreitag jedes Jahr fällt. Leute in dieser christlichen Bezeichnung glauben, dass andere christliche Feiertage in der Natur heidnisch sind, da sie nicht von Christ Himself eingeleitet. Während es nicht ein religiöser Feiertag betrachtet, beobachten viele Mormonen die Einrichtung der Kirche des Jesus Christus und der letzten Tagesheiligen am 6. April jährlich, und viele glauben auch, dass Christ am 6. April geboren war, obgleich sie die Geburt von Christ auf Weihnachten außerdem feiern.