Was sind die größten Inseln der Welt?

Die größten Inseln in der Welt sind Grönland, wenn ein Bereich von 822.706 Quadrat-MI (2.130.800 Quadrat-Kilometer gefolgt ist), von Neu-Guinea, mit einem Bereich von 303.381 Quadrat-MI (785.753 Quadrat-Kilometer) und Borneo, mit einem Bereich von 288.869 Quadrat-MI (748.168 Quadrat-Kilometer). Diese werden von Madagaskar, mit einem Bereich von 226.917 Quadrat-MI (587.713 Quadrat-Kilometer), Baffin-Insel (Kanada), mit einem Bereich von 195.928 Quadrat-MI (507.451 Quadrat-Kilometer) und von Sumatra (Indonesien), mit einem Bereich von 171.069 Quadrat-MI gefolgt (443.066 Quadrat-Kilometer). Alle anderen größten Inseln haben Bereiche von weniger als 100.000 Quadrat-MI, wie HonshÅ „(Japan), Victoria-Insel (Kanada) und Großbritannien (Großbritannien).

Trotz des Seins vorderst unter den größten Inseln der Welt, ist Grönland, mit einer Bevölkerung von gerade 60.000 groß unbewohnt. Dieses bildet es ein von den wenig dicht bevölkerten Plätzen auf Masse außerhalb Antarktik, mit einer Bevölkerungsdichte von gerade 0.069 Leuten pro quadratische Meile (0.027 pro Quadrat-Kilometer). Jahrelang ist eine Provinz von Dänemark, Grönland jetzt ein unabhängiges demokratisches Land innerhalb des größeren Kingdom Of Denmark, mit seinem Kapital bei Nuuk, bei alias GodthÃ¥b („gute Hoffnung“). Zwar wird die meisten der Insel im kontinentalen Eisblatt (der einzige Bereich außerhalb Antarktik zum Haben ein) bedeckt, viel des Eises ist, schmelzend und erschließend größere Teile der Insel zur Öl- und Gasprospektierung.

Die Sekunde der größten Inseln in der Welt ist Neu-Guinea, lokalisierter gerade Norden von Australien. Obwohl Neu-Guinea nur kleiner als eine Hälfte eines Prozentes (0.5%) der Oberfläche der Masse bildet, kann 5-10% der der WeltTierart anlagen- und dort gefunden werden, viele von ihnen endemisch. Diese Regenwald-bedeckte Insel ist für seine große Vielfalt und großen Schwaden des Landes nicht erforscht durch Biologen und Anthropologen berühmt. Es wird, dass über 44 die Stämme uncontacted, die in den highland Regionen der Insel Phasen sind, eine Zahl an zweiter Stelle nur nach Brasilien geglaubt. Die Entdeckung der neuen Sorte auf Neu-Guinea werden regelmäßig und die Insel verkündet, die fortgesetzt wird, um ein populärer Bestimmungsort für Ecotouristen und Wissenschaftler zu sein.

Das Drittel der größten Inseln der Welt ist Borneo, eine andere Regenwaldinsel lokalisierte einige hundert Meilen auf westlich von Neu-Guinea. Geteilt zwischen die Länder von Indonesien, hat Malaysia und Brunei, Borneo eine Bevölkerung von 16 Million und bildet es am meisten bevölkert von den größten drei Inseln der Welt. Wie Neu-Guinea zeigt Borneo ein hohes Maß Vielfalt an und enthält, was einer der drei großen Regenwälder der Welt, zusammen mit dem Amazonas-Regenwald und dem der Kongo-Regenwald betrachtet wird. Viele Tiere, die hier gefunden werden, werden nirgendwo anders, wie der Orang-Utan und das Sumatran Nashorn gefunden.

Nordamerika sind.

AuftragName und PositionBereich in Quadrat-MI (Quadrat-Kilometer)
1.Lake Superior, US/Canada31.820 (82.413)
2.Viktoriasee, Uganda/Tanzania/Kenia 26.828 (69.484)
3.Huron-See, US/Canada23.010 (59.596)
4.Michigansee, US22.400 (58.016)
5.See Tanganyika, Tanzania12.355 (31.999)
6.See Baikal, Russland12.162 (31.499)
7.Großes Bear See, Kanada 12.000 (31.080)
8.Großer Sklavensee, Kanada11.170 (28.930)
9.See Nyasa, Tanzania/Mosambik/Malawi10.900 (28.231)
10.See Erie, Kanada9.940 (25.744)
11.Winnipeg See, Kanada9.094 (23.553)
12.See Ontario, US/Canada7.540 (19.529)