Was sollte ich über Australien kennen?

Australien ist eine enorme Nation in der südlichen Hemisphäre und enthält seinen eigenen Kontinent. Es umfaßt 2.989.000 quadratische Meilen (7.741.200 Quadrat. Kilometer), es wie der Zustand von Alaska und die sixth-largest Nation auf Masse so fast zweimal vergrößernd. Sie befindet sich nahe Neuseeland, Indonesien, Papua-Neu-Guinea, Osttimor und einigen polynesischen Inselnationen.

Vor näeher an Australien wurde zuerst von den Leuten mindestens 45.000 Jahren vereinbart, wenn etwas Forschung das vorschlägt Datum, um zu sein 70.000 Jahren vor. Landbrücken bildeten sich diesmal resultierend aus den untereren Seniveaus, die Menschen, um nach Australien von den benachbarten Inseln vorbei zu kreuzen erlaubt wurden und erforderlichenfalls steuerten kleinere Abschnitte von Meer. Über den nächsten 10 von Jahrtausenden würde die Landschaft von Australien drastisch, durch menschliche Intervention über das Brennen und die Jagd und durch Klimaänderung ändern. Eingeborene Australier würden eine komplizierte Gesellschaft, mit verbundenen Gruppen und einem hoch entwickelten geistigen System bilden. Beginnend in ungefähr 3000 BCE, fingen die eingeborenen Gruppen an, ein Wachstum in der Entwicklung der neuen Technologien, einschließlich etwas einfache Landwirtschaft und vorgerückteren Werkzeuggebrauch zu erfahren.

Europäer zuerst visierten endgültig Australien zu Beginn des 17. Jahrhunderts an, obgleich vieles vorzuschlagen spricht das dafür, dass das für einige hundert Jahre vor diesem Europäer das continent’s Bestehen berücksichtigten. Wie am frühen 15. Jahrhundert weit sich zurückziehen, das der Chinese Australien berücksichtigt haben kann, wie durch Darstellungen auf einigen Diagrammen bewiesen worden. In 1770 entwarf Kapitän Cook viel der australischen Küstenlinie und behauptete den Bereich für Großbritannien während seiner Expedition.

In 1788 wurde die Kolonie von New South Wales, im Großen Teil gebildet, um zu helfen, das Überfüllen Britain’s im Strafsystem zu vermindern. In den folgenden sechzig Jahren würden mehr Kolonien gegründet und bedecken würden die meisten von Australien. Im mid-19th Jahrhundert wurde das Gold in Australien entdeckt, und Immigranten fingen an, von auf der ganzen Erde anzukommen, um am Goldrausch teilzunehmen.

An der Dämmerung des 20. Jahrhunderts wurde der Kontinent zusammen als der Commonwealth von Australien, unter der britischen Krone verbunden. Großbritannien 1931, das vielen Verbindungen zwischen den Nationen und während des Zweiten Weltkrieges Australien getrennt wurde, nahm die Trennung an. Im Zeitraum direkt nach dem Zweiten Weltkrieg, und mit der Furcht vor Invasion hatte der Japaner in ihnen eingeflößt, fing Australien an, Immigration massiv zu fördern. Die Bevölkerung explodiert, wenn die eingeborenen Gruppen im Wesentlichen unter den neuen Siedleren und der unglaublich rassistischen weißen Australien-Tat leiden, die schließlich in den siebziger Jahren abgeschafft wurde. Die letzten Spuren der britischen Energie in Australien wurden 1986 entfernt, obgleich Königin Elizabeth II der Monarch bleibt.

Australien ist, sehr gut-entwickeltes Land ein enormes und da so genug hat, zum zu tun, um jeden möglichen Touristen glücklich zu halten während einer gesamten Lebenszeit. Von den kulturellen Naben von Perth nach Melbourne nach Sydney, zum erstaunlichen Tauchen und zum Surfen auf das große Wallriff, zu den Weinen des Barossa Tales und jenseits, zum Tiefland Daintree Regenwald, zu den Snowy-Bergen, zur exotischen Insel von Tasmanien, wird Australien ließ Sie nie im Stich.

Flüge kommen täglich in allen Australia’s bedeutende Städte von den Naben weltweit an. Schiffe schließen auch Australien an den Rest der Welt, besonders die nahe gelegenen Inseln an.