Was sollte ich über Belgien kennen?

Belgien ist in Westeuropa zwischen Frankreich und den Niederlanden. Die Nordsee einfassend, wird Belgien in 10 Vorsehungen und drei Regionen unterteilt: Flandern, Wallonien und Brüssel. Nannte offiziell das Königreich Belgien, gewann das Land seine Unabhängigkeit von den Niederlanden 1830 und ist eine parlamentarische föderativdemokratie unter einem Verfassungsmonarchen.

Heutiges Belgien ist ein modernes und technologisch progressives Land. Als eins der Gründungsmitglieder der Europäischen Gemeinschaft, ist sein Kapital, Brüssel, das Kapital der Europäischen Gemeinschaft und des NATOs. Seine Nähe zu anderen westeuropäischen Kapitalien bildet es Kreuzungen. Wegen seiner Position ist Belgien durchaus ein Schmelztiegel, ein weithin bekannt für seine Vielzahl der Rennen und der Kulturen.

Als kleines Land 12.566 quadratische Meilen (32.547 Quadrat. Kilometer) an Größe, Belgien wird dicht bevölkert. Folglich sind fast alle Belgier städtische Bewohner. Bürger genießen eine hohe Alphabetisierungsrate und eine niedrige Armutsrate. Die ethnischen hauptsächlichgruppen in Belgien sind Fleming und wallonisches, und römischer Katholizismus ist die vorherrschende Religion. Die gesprochenen Sprachen umfassen Niederländisch und Franzosen. Deutsch wird von einer Minorität Belgiern gesprochen.

Die Geographie von Belgien ist hauptsächlich flach, aber enthält einen hügeligen, bewaldeten Bereich im Südosten, die Ardennes-Region. Sie hat ein kleines Grenzgebiet zum Norden. Belgien fasst die Niederlande, das Deutschland, das Luxemburg und das Frankreich ein. Die Temperatur ist kühl und, mit sonnigeren Zeiträumen vom späten Frühling zum frühen Herbst ziemlich regnerisch.

Das Land hängt vom Welthandel ab und bekannt für seine in hohem Grade - erfahrenen, mehrsprachigen und produktiven Angestellten. Die meisten Arbeitskräfte werden in der Dienstleistungsindustrie, mit wenigen Jobs in der Industrie und in der Landwirtschaft gefunden. Belgium’s primäre Sektoren umfassen Technik und Metallprodukte, Transportausrüstung, Kraftfahrzeug, wissenschaftliche Instrumente und verarbeitete Nahrung und Getränke. Die Primärlandwirtschaftsprodukte schließen Früchte, Zuckerrüben, Gemüse, Korn, Tabak, Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Milch mit ein.

Berühmte Belgier schließen Verfasser Georges Simenon und Hugo Klaus und Maler James Ensor, Paul Delvaux und René Magritte mit ein. Belgische Küche ist für seine Waffeln, Pommes-Frites, Schokoladen und Bier berühmt. Der Sport von Belgien umfaßt Motocross, Fußball und cht einen Kreislauf durchma und Bewegungsläuft.

Spielraumbestimmungsörter schließen die country’s viele Schlösser und Museen ein. Populäre Stadtbesuche umfassen Antwerpen, Brüssel und Gent. Antwerpen ist Reiche einer Stadt mit Geschichte und enthält mittelalterliche Schlösser und Villen. Brüssel ist eine Weltstadt, die Kunst, Architektur und Geschichte kennzeichnet. Die ehemalige mittelalterliche Stadt von Gent ist jetzt nach Hause zu vielen Kursteilnehmern.