Was sollte ich über Borneo kennen?

Borneo, gelegen in Südostasien, ist die drittgrößte Insel der Welt, mit einer Landfläche von 743.330 Quadrat-Kilometern (287.000 Quadrat-MI), größer als Texas. Nur Grönland und Neu-Guinea (einige hundert Meilen zum Osten) sind größer. Borneo wird oben zwischen drei Länder geteilt: Indonesien, Malaysia und Brunei, wenn Indonesien den größten Teil ausübt. Borneo wird im Regenwald, wie viel von Südostasien bedeckt. Der Regenwald von Borneo wird bestätigt, um zu der Welt zu gehören, die am eindeutigsten und Sorte-reich ist, überstiegen in der Vielfalt nur durch den der Kongo-Regenwald in Afrika und den Amazonas-Regenwald in Südamerika. Dieses hat Borneo einen sehr populären Bestimmungsort für Umwelttourismus gebildet.

Die Bevölkerung von Borneo ist ungefähr 16 Million und bildet für eine verhältnismäßig niedrige Bevölkerungsdichte von 57/sq MI oder 22/sq Kilometer. Die größte Stadt auf Borneo ist Kuching, Malaysia, mit einer Bevölkerung von ungefähr 630.000. Es gibt ungefähr 10 andere bedeutende Städte auf der Insel und erstreckt sich in der Bevölkerung von 200.000 bis 600.000. Vom bestimmten historischen Interesse ist das kleine Land von Brunei, der Rest von einem Sultanat, das fast alles Verschiffen im Bereich zwischen den 14. und 16. Jahrhunderten steuerte, während der Blütezeit der islamischen Seefahrt. Heute ist der Sultan von Brunei, der absolute Macht hält, der vierte reichste Monarch der Welt, hinter nur den monarches von Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate und Thailand. Sein Palast, mit 1.788 Räumen, 257 Badezimmer und eine Bodenfläche von 2.152.782 Quadratfuß (200.000 sq m), ist der Welt, die durch einen sehr großen Seitenrand am größten ist.

Schließlich ist der Höhepunkt von Borneo seine Natur, nicht seine (meistens kleinen) Städte. Borneo hat 15.000 Sorten blühende Pflanzen mit 3.000 Sorten Bäume, 221 Sorten terrestrische Säugetiere und 420 Sorten Vögel, von denen viele endemisch sind. Borneo ist westlich von der Wallace-Linie und bedeutet, dass seine Flora und Fauna von Asien eher als Australien abgeleitet werden. Der Bornean Orang-Utan bildet sein Haus hier, die 45.000 Einzelpersonen, die den größten Utanbestand der Welt bilden. Andere einzigartige oder bedrohte Art hier gefunden schließt den asiatischen Elefanten, Bornean bewölkten Leoparden, Sumatran Nashorn und den Dayak-Frucht-Hieb mit ein. Das Sumatran Nashorn gehört zu den gefährdeten Tieren der Welt, mit nur einigen hundert lebenden Einzelpersonen.

Die Insel von Borneo ist die Position vieler schönen Wolkenwälder, häufig nestled in den Bergen der Insel, in der Feuchtigkeit so stark ist, dass Moos auf praktisch alles wächst. Einige der bekanntesten Wolkenwälder werden um Mt. Kinabalu gefunden, gelegen an der Nordspitze der Insel. Höhe Mt.-Kinabalus von 4.095 Metern (13.435 ft) bildet es den höchsten Berg auf Borneo und auch bildet Borneo die dritte höchste Insel der Welt, hinter Hawaii und Neu-Guinea.