Was sollte ich über Kiribati kennen?

Kiribati ist eine kleine Inselnation im Pazifischen Ozean. Er umfaßt 280 quadratische Meilen (726 Quadrat. Kilometer), es ungefähr vier mal die Größe von Washington bildend, DC. Die Nation besteht 33 Atolle, Verbreitung heraus über mehr als Million quadratische Meilen (mehr als drei Million quadratische Kilometer). Historisch gekennzeichnet Kiribati auch als die Gilbert Inseln, wenn der NamensKiribati vom lokalen Aussprache kommt, von Gilbert.

Kiribati wurde zuerst im 1. Jahrtausend BCE von den mikronesischen Gruppen vereinbart. In den folgenden Jahrhunderten würden die Inseln durch die Tonganesen, die Samoans und das Fijians erobert und fügen würden Elemente der melanesischen und polynesischen Kulturen ihrem Erbe hinzu.

Die Inseln wurden zuerst von Europeans einmal im 16. Jahrhundert beschmutzt, aber Interesse blieb für die folgenden zwei Jahrhunderte minimal. Im 18. Jahrhundert fingen die Europäer an, die Inseln als Unterseiten für Walfang und Handel zu benutzen und wurden schließlich von den Briten als Protektorat aufgesogen.

Im frühen - Jahrhundert des Th 20 verbanden die Briten Kiribati mit einigen anderen Inselgruppen, um die britischen westlichen pazifischen Gegenden zu bilden, die es als Kolonie ausübte. Während des Zweiten Weltkrieges waren die Inseln von Kiribati ein wichtiges Schlachtfeld im pazifischen Theater zwischen den Vereinigten Staaten und Japan.

Anfangend in den sechziger Jahren, begannen die Briten, Kiribati, zusammen mit anderen pazifischen Holdings, in Richtung zur Unabhängigkeit zu verschieben. Ein Niveau der Autonomie wurde zu den Inseln bewilligt, und der westliche pazifische Gegendanschluß wurde 1971 aufgelöst. 1975 eine Gruppe Inseln, die ein Teil von Kiribati weg aufgespaltet gewesen und Unabhängigkeit als Tuvalu erklärten waren. In 1977 wurden den erreichten Inseln Selbst-regierungsgewalt und Kiribati 1979 eine unabhängige Nation erklärt.

Kiribati fuhr fort, sich friedlich zu entwickeln, und seine Wirtschaft fährt fort zu wachsen. Die frühen Jahre wurden einzigartig markiert indem man den jüngsten gewählten Kopf eines Commonwealth, Ieremia Tabai hatte, das 29 Jahre alt war, als gewählt. In den letzten Jahren hat die Insel von Banaba Angebote secede von Kiribati, und einem Fijian Protektorat stehen gelassen. Die kiribati-Regierung hat auf diesen Wunsch reagiert, indem sie Banaba einige Zugeständnisse, einschließlich zurückgehendes Regierungsland auf der Insel und dem Geben Banaba eines Repräsentanten in der Gesetzgebung gab.

Kiribati ist eins der entferntinselparadiese, die in der Welt verlassen werden, und für die, die weg erhalten und die Sonne auf unspoiled Stränden ohne den Streit von Menschenmengen der Touristen oben tränken möchten, ist es ideal. Die Infrastruktur hier reflektiert den Mangel an touristischen Horden, also können Besucher gelegentlich sich finden Rohbearbeitung es eine Spitze, aber sie ist mehr als durch die Schönheit des Platzes ausgeglichen. Es gibt keine spezifischen Anziehungskräfte auf Kiribati, gerade guten Stränden, großen Korallenriffen und Atollen, die heraus über den anderen stehen. Die Leute hier sind freundlich tief fromm, geöffnet, und, und für die, die ihnen Respekt anbieten, erlöschen sie von ihrer Weise, einen unvergesslichen Besuch sicherzustellen.

Flüge kommen innen zu Tarawa regelmäßig aus Hawaii und Fidschi. Es gibt keinen regelmäßigen Schiffstransport nach oder von Kiribati, aber Yachten bilden häufig Hafen hier, und hitching eine Fahrt von einer nahe gelegenen Insel ist normalerweise mit einer Spitze von können möglich.