Was sollte ich über Kroatien kennen?

Kroatien ist ein Balkanland in Southern Europe entlang dem adriatischen Meer. Mit herum 4.5 Million Leuten wird es von Croats und von einer großen serbischen Minorität bevölkert. Die Leute von Kroatien sind überwiegend Christ und Moslems und sind durch Krieg und Eroberungen für viel ihrer Geschichte gequält worden. Das Land wurde von Croats im 7. Jahrhundert vereinbart, war ein Teil von Jugoslawien für die meisten 1900s und erklärte seine Unabhängigkeit vom ehemaligen Jugoslawien 1991, nach dem Fall der kommunistischen Sowjetunions.

Eingefaßt durch Ungarn und Serbien zum Norden, kennzeichnet Bosnien-Herzegowina zum Osten und Montenegro zum Südosten, Kroatien einen vollen Rand mit dem adriatischen Meer auf seinem Westen. Mit einem Bereich von 21.851 quadratischen Meilen (56.594 Quadrat-Kilometer), wird das Land durch die Dinaric Alpen überquert und wird von drei Regionen enthalten: Kroatien-Slavonia, Dalmatien und Istria. Das Land kennzeichnet viele wichtigen Seehäfen auf seiner westlichen Küste, zwei vorstehenden Flüssen, dem Sava und dem Drava und erlaubt einfachen Zugang zum Mittelmeer und zur italienischen Küste.

Neunzig Prozent der Bevölkerung von Kroatien ist, mit einer Amtssprache des Kroaten und der parlamentarischen Republikregierung römisch-katholisch. Das Land ist lief durch einen Präsident, einen Premierminister und einen Präsidenten des Parlaments. Für seine Wirtschaft beruht Kroatien auf der Dienstleistungsindustrie, höchst bemerkenswert Schiffsbautechnik, der Nahrungsmittelverarbeitung und den Chemikalien. Die Landwirtschaft des Landes kennzeichnet Weizen, Körner, Samen und Früchte, und Bauholz ist auch so viel des Landes wird bedeckt in den Wäldern vorstehend.

Kroatien wurde von seinen gebürtigen Kroaten in der früheren Phase des 7. Jahrhunderts gegründet und wurde ein mittelalterliches Herzogtum im Jahr 852, bevor man vom römisch-katholischen Papst in 879 erkannt wurde. Das Land wurde zu einem Königreich in 925 erhöht und vereinigt mit Ungarn 1102. 1527 nach dem Kampf von Mohacs, wurde Kroatien mit dem Habsburger-Reich von Ungarn in einem allgemeinen Verteidigunganschluß verbunden, in dem sie bis die Gewinnung von Unabhängigkeit von Österreich-Ungarn nach dem Ersten Weltkrieg 1918 blieben.

Nach 1918 wurde Kroatien ein Teil des Königreiches von Jugoslawien. 1991 obwohl, das Land seine ersten demokratischen Wahlen hielt und sich auf diese Art der Richtlinie der ehemaligen jugoslawischen Zustände freigab, und wurde offiziell das Republic Of Croatia. Für die folgenden vier Jahre verwüstete der kroatische Unabhängigkeitskrieg das Land als Kroaten gekämpfte Serben, die im Land leben, viele ihrer Bevölkerung töten und viele andere zwingen, um das Land zu fliehen. Da, Kroatien durch die Vereinten Nationen und die Europäische Gemeinschaft erkannt worden ist.