Was sollte ich über Kuwait kennen?

Kuwait ist eine kleine nahöstliche Nation. Es umfaßt 6.880 quadratische Meilen (17.800 Quadrat. Kilometer), es ein wenig kleiner bildend als der Zustand von New-Jersey. Es fasst den Irak und Saudi-Arabien ein.

Ende s. A. fing Nr. 1600 der kleinen Clane des großen ‘Anizzah Clans an, von Nejd, in Mittelsaudi-arabien, zum Ufer des Persischen Golfs abzuwandern. Während diese Region bereits ein wenig durch das Bani Khalid vereinbart wurde, das Ostsaudi-arabien anordnete, gab es viel des Raumes für den neuen Clan. In den frühen 1700s versahen bildeten diese Clane zusammen mit einem Band und einen Stamm, der als das Bani Utab bekannt ist. Das Bani Khalid hielt den Frieden in der Region und hielt meistens zu den Wüsten und ließ das Bani Utab sich auf den Häfen und auf das Entwickeln ihrer Seefähigkeiten konzentrieren. Das Bani Utab verwendete ihre ideale Position, um eine erhebliche handelnkultur zu wachsen und behandelte in den Perlen, in den Daten, im Holz, in den Gewürzen und im Kaffee.

Diese frühe Kolonie wurde von einem Mitglied der Alsabah-Familie angeordnet, die von anderen wichtigen Mitgliedern in der Gemeinschaft gewählt wurde. Warum hielten das Alsabah-Familie gewonnene soviel Prestige und die Energie so früh und sie, ist eine Angelegenheit irgendeiner Debatte, aber es war ein Resultat vieler Faktoren, einschließlich ihre Steuerung der Besteuerung über der Wüste, ihren berühmten diplomatischen Fähigkeiten und Fähigkeit mit Verwaltung wahrscheinlich.

Über den folgenden zwei Erzeugungen vereinigte die Sabah-Familie ihre Energie in Kuwait und verschob mehr vom Bereich einer traditionellen Wüste Shaikh und mehr auf das einer Sitzlehre. Obgleich die Kaufleute noch viel Energie in Kuwait hielten, war die Sabah-Familie in ihrer Herrschaft des politischen Bereichs verhältnismäßig sicher.

Das Osmane-Reich kontrollierte schließlich Kuwait, zusammen mit die meisten von The Middle East. Während der Osmaneära wurde Kuwait technisch vom Sitz von Basra im Irak angeordnet, aber blieb in der Praxis ziemlich autonom. Dieses dauerte bis nahe das Ende des 19. Jahrhunderts, als die Osmane anfingen, Kuwait zu drücken, um direkt unter ihrer Richtlinie zu werden. In dieser Mitte von diesem, wurde die Regelung Sabah von seinem Halbbruder ermordet, der Führung von Kuwait nahm.

Dieser Führer, Mubarak, verhandelt mit den Briten, um Osmanesteuerung über dem Land herabzusetzen. Durch eine Reihe Vereinbarungen wendete er im Wesentlichen Kuwait’s Außenpolitik nach Großbritannien gegen britischen Schutz und persönliche Zahlungen an die Sabah-Familie um. Während dieser Zeit Kuwait blieb nichtsdestoweniger eine Osmanegegend, eine Bedingung, die bis das Ende des Ersten Weltkrieges dauern würde, als es einem britischen Protektorat stand.

In den dreißiger Jahren der Erfindung der künstlichen Perlen folgend, stürzte Kuwait’s Wirtschaft vollständig ein, und über dem Kurs einige kurze Jahre ging sie vom Sein eine verhältnismäßig wohlhabende Handelsnation zum Sein eine der schlechtsten Nationen in der Region. Für die folgenden zwei Dekaden würde Kuwait mit Armut kämpfen, bevor die Entdeckung des Öls es ein von den wohlhabendsten Nationen im gesamten Mittlere Osten bilden würde.

1961 wurde Kuwait schließlich Unabhängigkeit von Großbritannien bewilligt. Zu dieser Zeit legte der Irak Anspruch nach Kuwait, obgleich er früh die Ränder angenommen hatte, die 1913 aufgestellt worden waren, und wieder, als er seine eigene Unabhängigkeit 1932 erzielte. In den frühen 80er-Jahren gestütztes Kuwait wurde der Irak ökonomisch in seinem Krieg mit dem Iran, als Kuwait um die neue Führung im Iran gesorgt. Einige würden Jahre später der Irak in Kuwait einfallen und noch einmal behaupten würden seine früheren Ansprüche des Besitzes wieder. Der Irak eroberte Kuwait und gehalten ihm für ungefähr sechs Monate vor ihm wurde von den US-Truppen befreit.

Kuwait ist ein wundervoller Platz, damit Reisende ihre Füße naß in The Middle East, sozusagen erhalten. Die Sicherheitssituation ist, anders als viele seiner Nachbarn ziemlich beständig, und sein beträchtlicher Ölreichtum, verhältnismäßig gerecht gehandhabt durch die ruling Sabah-Familie, bildet für eine gute Infrastruktur und bequemen touristischen Anpassungen. Die Nation genießt ein sehr freundliches Verhältnis zu den Vereinigten Staaten und zum Westen im Allgemeinen, und die berühmte nahöstliche Gastfreundschaft ist hier sehr offensichtlich.

Das Fliegen in Kuwait ist überraschend teuer, aber Sie können Flüge von vielen internationalen hauptsächlichnaben über Kairo oder Ägypten finden.