Was sollte ich über Tajikistan kennen?

Tajikistan ist ein kleines Land mit einer totalfläche von 55.251 Quadrat-MI (143.100 km ²). Tajiikistan teilt internationale Grenzen mit China (Osten), Uzbekistan (Westen), Afghanistan (Süden) und Kirgistan (Norden). Mit einer Bevölkerung, die 7.320.000 2006 erreichte, hat Tajikistan eine der niedrigsten Bevölkerungsdichten in der Welt. Dushanbe wurde das Stadtkapital 1929, obgleich es keine Hauptentwicklungen im Bereich bis die letzten dreißig Jahre gab. Sogar jetzt, schaut Dushanbe eher wie ein Bergdorf als eine Hauptstadt, mit Gebäuden, die selten mehr als drei Fußböden erreichen.

Das Republic Of Tajikistan, früher die Tajik sowjetische sozialistische Republik, hat als unabhängiges Land nur seit 1991 existiert. Vorher der, Tajikistan war ein Teil der Sowjetunions. Jedoch ist der Bereich, der jetzt Tajikistan ist, für mindestens 6000 Jahre, zuerst von den Persern, dann von den Arabern und schließlich von den Mongolen bewohnt worden. Alle drei Reiche hatten zu einem bestimmten Zeitpunkt Gesamtsteuerung über der Region, und verwendet ihm als Sekundärhandelsweg und einer Expansion für ihre überfüllten Städte.

Unter der Energie der Sowjetunions, blieb Tajikistan einer vom schlechteren und von allen sowjetischen Republiken weniger entwickelt. Sogar nach ihrer Unabhängigkeit 1991, erhielt Tajikistan nicht eine reale Gelegenheit sich zu entwickeln, da das Land durch einen Bürgerkrieg litt, der für fast acht Jahre dauerte. Tajikistan ist jetzt ein einheitlicher Zustand, mit einer Bürger-gewählten Zentralregierung, die komplette Energie über allen politischen Ämtern hat.

Tajiks sind die ethnische hauptsächlichgruppe auf Tajikistan, mit die meisten der Bevölkerung, die Sunni-Islamglauben befolgt. Vor ungefähr 10 Prozent von Gesamtbevölkerung ist vom Russe- oder Usbekerbe, ein Prozentsatz, der viel niedriger ist, als es gerade 10 Jahren war, wie immer mehr Leute zu ihren Ursprungsländern auf der Suche nach besseren wirtschaftlichen Aussichten für ihre Familien zurückkommen. Ab 2006 war das Pro Kopf Einkommen auf Tajikistan gerade $1.388 US-Dollars, der das Land in den 156. Platz in der Welt einsetzt, hinter vielen afrikanischen Ländern. Zu vergleichen, soll Russland auf 60. Platz und Belarus im 72. Platz. Hauptindustrien umfassen Aluminium und Baumwolle, aber der Privatsektor wird noch schlecht entwickelt, und Tajikistan hat hauptsächlich von der Auslandshilfe abgehangen, um die lokale Industrie zu stützen.