Was sollte ich über Tanzania kennen?

Die Vereinigte Republik Tansania, die Jamhuri ya Muungano wa Tanzania auf Suaheli ist, bekannt normalerweise um die Welt als einfach Tanzania. Das afrikanische Ostland bedeckt eine Gegend von 364.898 Quadrat-MI (945.087 km ²), mit einer Bevölkerung von über 37 Million Leuten, die über 100 verschiedenen ethnischen Gruppen gehören.

Wegen der Myriade der Gruppen ist das Wohnen in Tanzania, dort keine Amtssprache im Land, obgleich Beamte Suaheli für Geschäft und formale Kommunikationen bevorzugen. Englisch ist, besonders in allem am meisten benutzt, das internationalen Angelegenheiten miteinbeziehen, obgleich es nicht unterrichtet in den Schulen längeres ist, also es weniger üblich wird.

Neunzig Prozent der Leute, die in Tanzania wohnen, arbeiten in einem tätigkeitsbezogenen zur Landwirtschaft. Städte sind noch unterentwickelt und die meisten von Tanzanias Arbeitskräften ist landwirtschaftlich. Sogar ermangelt die Hauptstadt, Dodoma, grundlegende Infrastrukturer. Ab 2007 gab es keine Flughäfen oder Universitäten in Dodoma. Tanzania erreichte volle Unabhängigkeit von Großbritannien 1969 und zuerst wurde eine VerfassungsMonarchie und schließlich eine Republik. Tanzania ist jetzt eine demokratische Republik, wenn die Bürger einen Präsident durch direkte Abstimmung wählen.

Trotz der großen Ablagerungen des Goldes, bleibt Erdgas und Mineralablagerungen, Tanzania meistens nicht erforscht. Z.B. wurde die erste Firma, die in der wirtschaftlich lohnenden Produktion des Erdgases sich engagiert, in Tanzania 2004 gegründet; vorher das, das Land hing hauptsächlich von seinen Nachbarn für ihren nationalen Verbrauch ab. Andere Industrien, einschließlich das Veröffentlichen, Mittel und Medizin, bleiben praktisch unberührt.

Tanzania ist zu einigen Nationalparks, wie dem Tarangire Nationalpark, nahe der Stadt von Arusha Haupt. Arusha-Nationalpark, nicht weit von Tarangire, ist zu den Colobusaffen, zu beschmutzten Hyänen, zu den Giraffen und zu anderen Riesen Haupt. Elefanten sind selten, aber können in die Parks manchmal gesehen werden. Weniger als 30 Meilen entfernt (50km), Mount Kilimanjaro bietet Besuchern eine Wahrscheinlichkeit an, eine der magischsten Ansichten in Tanzania zu erfahren. Es gibt Gebirgshütten und Resthäuser innerhalb des Parks, also können Besucher die volle Erfahrung der Wildnis einlassen.

Während der Jahre haben Archäologen in Tanzania einige der ältesten menschlichen Überreste gefunden, die bekannt sind und 2 Million Jahre zurück erreicht. Als „die Aufnahmevorrichtung der Menschheit wissen,“ Tanzania ist geworden ein Magnet für die Wissenschaftler, die versuchen, die Geschichte der Welt zu verstehen. Weil Tanzania nicht die Auswirkung von anderer erlitten hat, bleiben Industrieländer, viel seiner natürlichen und historischen Schätze unberührt und wartend gefunden zu werden.