Was sollte ich über Tunesien kennen?

Die tunesische Republik, normalerweise einfach bekannt als Tunesien, ist ein kleines Land, das in Nordafrika gelegen ist. Tunesien teilt Ränder mit Algerien, Libyen und dem Mittelmeer auf dem Nordosten. Tunesien umfaßt eine Gesamtoberfläche von 63.170 Quadrat-MI (163.610 km ²) und hatte Gesamtbevölkerung von 10.102.000 2006.

Mehr als vierzig Prozent der Gegend von Tunesien fällt in die Saharawüste, also bedeutet es, dass das nur über Hälfte des Landes wirklich verwendbares Gelände ist. Eine große Küstenlinie lässt Tunesien von zwischenstaatlichem Handel und Porteinkommen profitieren. Das Kapital von Tunesien ist Tunis, eine Stadt, die herum seit dem 2. Jahrtausend BCE gewesen ist.

Tunesien rühmt sich ein eindrucksvolles demographisches Erbe, ein Resultat der Jahrhunderte von Invasionen von den Zivilisationen, die so verschieden sind, wie die Phöniziere, das Spanisch und eingeborene Berbers festmacht. Achtundneunzig Prozent der Bevölkerung ist, mit einer christlichen und jüdischen Minorität moslemisch.

Tunesien gehörte nach Frankreich bis mindestens das 20. Jahrhundert. Unabhängigkeit wurde nur 1956 nach vieler Kontroverse, sozialen Unruhen und Vorwänden erzielt. Der Präsident ab 2007, Zine EL Abidine Ben Ali, war in der Energie seit 1987 gewesen, gewählt durch Stimmenmehrheit fünfmal. Alle der Premierminister, der Gesetzgebungsschrank und regionalen Gouverneure werden direkt vom Präsident ernannt. Da es nur eine politische hauptsächlichPartei gibt, ist das in der Energie, dort wenig Opposition zu den Regierungsentscheidungen und wenig, wenn überhaupt, zum Widerspruch betreffend Executivrechnungen.

Tunesien produziert zahlreiche Agrarerzeugnisse für Export, wie Oliven, Zitrusfrucht und Zuckerrüben. Tourismus ist auch eine wichtige Einnahmequelle, da Tunesien eine eindrucksvolle Mischung von Wüstengeographie, von historischen Aufbauten und von Küstenlinien, die saubere Strände, alte Häfen und prähistorische Höhlewohnungen kennzeichnen hat. Touristische Komplexe haben an Tunesien Überfluss, von dem viele den reichlichen fremden Besuchern bieten, die Tunesiens heißes Wetter und einzigartige Städte nutzen möchten. Die Geographie von Tunesien ist so einzigartig, dass es ein populärer Schmierfilmbildungsbereich geworden ist. Alle Szenen von Star Wars, das den Planeten Tatooine kennzeichnet, wurden in Tunesien gefilmt. Andere Filme, wie Räuber Indiana-Jones der verlorenen Arche und des englischen Patienten sind auch teilweise in der tunesischen Wüste gefilmt worden.