Was sollte ich über die Hmong Kultur kennen?

Die Hmong Leute sind Mitglieder einer ethnischen Gruppe der asiatischen Minorität, die sein Geschlecht zu den Gebirgsregionen von Südchina nachvollzieht. Heute leben die Hmong Leute in einigen verschiedenen Ländern in Südostasien, einschließlich Thailand, Laos, Myanmar-Birma und Nordvietnam. In den Vereinigten Staaten jedoch kann die größte Zahl Hmong Leuten in Kalifornien, in Minnesota, North Carolina, in Rhode Island, in Wisconsin und in Michigan gefunden werden.

Sprache ist ein Schlüsselbezeichner der Hmong Kultur. Über vier Million Menschen in der ganzen Welt die Hmong Sprache sprechen, aber es gibt viele verschiedenen Dialekte, die verwendet werden, um kleinere Gruppen innerhalb der Kultur zu kennzeichnen. Z.B. sprechen Hmong Leute in den Vereinigten Staaten im Allgemeinen ein von zwei Hauptdialekten: Weißes Hmong (Hmong Der oder Hmong Daw) und grünes Mong (Mong Leng oder Mong Njua).

Geschlechtsrollen in der Hmong Gesellschaft sind sehr traditionell. Männer sollen für die körperliche und geistige Wohlfahrt der Familie zur Verfügung stellen, während Frauen für die Kinder sich interessieren und den Haushalt beibehalten. Am Mealtime ist es üblich in der Hmong Kultur, den Männern zu erlauben zu essen, bevor die Frauen die Mahlzeit genießen. Die Frau wird gewöhnlich konsultiert, bevor Hauptentscheidungen getroffen werden, aber dem Ehemann wird die abschließende Befugnis geerteilt.

Scheidung ist in der traditionellen Hmong Kultur sehr selten, aber sie wird erlaubt. Der Ehemann behält Schutz aller männlichen Kinder bei und die Frau behält Schutz aller weiblichen Kinder, es sei denn sie Ehebruch festgelegt hat. In diesem Fall wird dem Ehemann Schutz aller Kinder von der Verbindung gegeben.

Es gibt kein konstantes Glaubenssystem unter zeitgenössischen Hmong Leuten. Viele Mitglieder der Hmong Kultur sind Christen, aber es gibt auch einige Leute, die die traditionelle geistige Praxis fortsetzen, die Animismus und Ahnenverehrung umfassen. Shamans, Heiler, die als Verbindungen zwischen dem Geist und der Materialwelt auftreten, werden auch manchmal konsultiert, um Kräuterhilfsmittel oder Opfer des Geistgeldes zur Verfügung zu stellen, wenn jemand Illinois ist.

Eine der wichtigsten Feiern in der Hmong Kultur ist das Hmong neue Jahr. Da die Feiern im Allgemeinen in jedem November oder Dezember jedoch auftreten können sie für eine Art des Danksagungsfeiertags für die Hmong Leute auch gehalten werden. Das Ereignis ist normalerweise eine auf gemeinschaftsebene Tätigkeit, in der Leute in der traditionellen Kleidung ankleiden und traditionelle Nahrungsmittel, Tanz und Musik genießen. In den Vereinigten Staaten und in anderen Bereichen, in denen Hmong junge Leute sich häufig gedrückt fühlen, um in die umgebende Kultur anzupassen, hilft das Hmong neue Jahr, traditionelle Werte und den Glauben lebendig zu halten.