Wer sind die vier Evangelisten?

Die vier Evangelisten sind die mutmaßlichen Autoren hinter den Evangelien, die Abschnitte des neuen Testaments, die das Leben und die Arbeiten von Christ beschäftigen. Diese Evangelien wurden anonym um die Zeit von Christ geschrieben, wenn die Christen später ihre Autorschaft Matthew zuschreiben, der Evangelist, die Markierung der Evangelist, der Luke der Evangelist und der John der Evangelist. Diese vier Männer bekannt als “evangelists†, weil sie das Wort des Christentums zur Welt durch ihre Arbeiten und die Evangelien verbreiten und beziehen das griechische Wort für “spreader des guten tidings†.

Matthew der Evangelist wird geglaubt, einer der 12 Apostel gewesen zu sein, die mit Jesus Christus verbunden werden, und er wird als Heiliges erkannt, wie die anderen Evangelisten. In der christlichen Ikonographie wird Matthew häufig als winged Mann dargestellt, dem einige Leute irrtümlich sind ein Engel glauben. Der winged Mann stellt Menschlichkeit und Grund dar. John der Evangelist war auch ein Apostel, traditionsgemäß dargestellt durch die Abbildung eines Adlers und bezog die komplizierte Theologie, die im Evangelium von John erscheint.

Markierung und Luke bekannt als “apostolic Männer, † Bedeutung, dass sie Aposteln von Christ folgten. Markierung wird dargestellt traditionsgemäß durch einen winged Löwe für Mut darstellt, während Luke mit einem winged Rind dargestellt wird, das Stärke, Service, und Opfer. Die vier Geschöpfe verbanden mit den vier Evangelisten erscheinen häufig zusammen in Form eines tetramorph, eine Anordnung für die Geschöpfe, die in Viertel durch ein Kreuz unterteilt wird.

Die Ikonographie der vier Evangelisten ist ziemlich interessant und auch sehr Komplex. Zusätzlich zur Darstellung der Evangelisten selbst, stellen die Tierabbildungen auch christliche Vorzüge, die Merkmale, die in allen frommen Christen erscheinen sollten, sowie das Beziehen der Beschaffenheit von Christ selbst dar. Zusätzlich beziehen sie das “living creatures†, das im Buch von Ezekiel gekennzeichnet wird.

Für Christen sind die vier Evangelisten offensichtlich wichtige Abbildungen, weil sie halfen, Christentum zu verbreiten. Sie erscheinen häufig in den Arbeiten der christlichen Kunst, häufig begleitet von den Tierabbildungen, die sie darstellen, und in etwas christlichen Gemeinschaften, werden Feiern an den Tagen ihres Heiligen gehalten, um ihre Beiträge zum christlichen Glauben zu erkennen.

Natürlich, gibt es etwas Debatte hinsichtlich der zutreffenden Identität der Autoren der Evangelien und ob die vier Evangelisten die Leute sind, sie werden geglaubt, um zu sein. Es ist, dass die Evangelien von anderen Leuten geschrieben wurden, oder durch ein Kollektiv möglich.

-states"; ?>