Wie feststellen Wissenschaftler den höchsten Berg der Welt ten?

Während messende Berge möglicherweise nicht wie Raketenwissenschaft scheinen können, gibt es wirklich einige unterschiedliche Arten, in denen Berge messen. Abhängig von, welcher Technik verwendet, könnte der Titel höchstem Berg der Welt zu einigen verschiedenen Bergen in den verschiedenen Regionen der Welt gehen. Einige Wissenschaftler auch debattieren erhitzt die Ausgabe und argumentieren, dass ihre Technik die genaue, herkömmliche und weit geltende ist.

Wenn die meisten Leute an den Aufzug eines Berges denken, sichtbar machen sie häufig Aufzug vom Meeresspiegel, der auch eine der weit geltenden Messtechniken ist, die wenn es den höchsten Berg der Welt verwendet, feststellt. Leute sind mit Meeresspiegelmaßen vertraut, weil Aufzug klassisch als Abstand vom Meeresspiegel auf Verkehrsschildern, Diagrammen und Lehrbüchern ausgedrückt. Dieses ist auch eine einfache Form sichtbar zu machen des Maßes. Beim Messen vom Meeresspiegel, ist Mount Everest der unbestrittene König, mit einer Spitze, die 29.035 Fuß (8.850 Meter) über Meeresspiegel ist.

Jedoch erhält Mount Everest durchaus ein Bein oben, sozusagen, da er auf einer hohen Hochebene aufgestellt, und die Höhe der Hochebene eingeschlossen in der Höhe des Berges he, weil die Hochebene über Meeresspiegel ist. Für die Leute, die mehr an vertikalem Aufstieg über Meeresspiegel von der Unterseite des Berges zur Oberseite interessiert, gelten Einfassung McKinley als den höchsten Berg in der Welt, weil, während die maximale Aufstellungshöhe der Einfassung McKinley niedriger als die von Everest ist, der vertikale Aufstieg 18.000 Fuß (5.500) Messinstrument ist, im Gegensatz zu Everests armseligeren 12.000 Füßen (3.700 Meter).

Jedoch es vorziehen einige Leute ge, Berge von ihrer Unterseite zu messen, ob die Unterseite über Meeresspiegel ist. Messend von seiner Unterseite, ist Mauna Kea der höchste Berg der Welt, wegen der Tatsache, dass die Unterseite unter Wasser auf der Unterseite des Pazifischen Ozeans tief ist und den Abstand vom Meeresgrund zur Oberseite des Berges 33.476 Fuß (10.203 Kilometer) bildet, der heraus Everest schlägt, selbst wenn der Aufzug des Berges nur 13.796 Fuß ist (4.205 Meter). Ein anderer Kämpfer using dieses Maß ist Einfassung Lamlam, mit einer Unterseite, die in den Marianas tief ist, Trench und unterscheidenreports eines Maßes von Unterseite zu Oberseite; das am meisten Extrem behauptet Zustand, dass es 37.820 Fuß (11.527 Meter) ist, die es höher als Mauna Kea und der höchste Berg der Welt entsprechend einem Maß bilden, das durch die Höhe von der Unterseite zur Oberseite festgestellt.

Für die, die es vorziehen, von der Mitte der Masse zu messen, ist der höchste Berg der Welt Chimborazo, das 3.968 Meilen (6.384 Kilometer) von der Mitte der Masse ist, obgleich der Aufzug des Berges 20.565 Fuß ist (6.268 Meter). Diese Messungsmethode kann als abstrakter ein bisschen sein, die meisten Leute, anders als die Maße bevorzugen, die auf Meeresspiegel oder Unterseite basieren, die Konzepte verwenden, die Leute leicht sichtbar machen können.