Als entwickelten Gräser?

Vor Sie konnten denken, dass Gräser zu dem einfachsten der Anlagen gehören, und entwickelt um die gleiche Zeit wie die frühesten Gefäss (Gewebe Wasser-transportierend) Landanlagen, ungefähr 410 Million Jahren. Jedoch Gräser -- Familie Poaceae in den blühenden Pflanzen -- vor nur entwickelte viel vor kurzem, während des späten kreidigen, gerade 65 Million Jahren, recht vor der Löschung, die die Dinosauriere wegwischte. Hinsichtlich bis vor kurzem wurde es gedacht, dass Gräser nur 55 Million Jahre vor, bis Grasfossilien in versteinerten Dinosaurierrückständen entdeckt waren, bekannt als coprolites zurückgingen. Einige dieser Fossilien waren alte Vorfahren des heutigen Reises und des Bambusses.

Spezifischer, fanden Paläontologen Gras phytoliths in den coprolites. Phytoliths (Bedeutung „Betriebsstein“) sind- die kleinen Silikonkorne, die innerhalb vieler Anlagen, aber der besonders Gräser gefunden werden. Phytoliths fügen strukturelle Vollständigkeit der Anlage hinzu, sowie die Herstellung es von grainer und folglich weniger, schmackhaft zu den Tieren. Die Unfähigkeit, phytoliths zu verarbeiten ist einer der Gründe, dass Menschen Gräser nicht verbrauchen können. Säugetiere, die Gras verbrauchen, haben spezielle Mägen, die die Mischung gären lassen, bevor sie völlig verdaut wird.

Weil Gräser der so reichlich vorhandene heutige Tag sind, 20% der Oberfläche der Masse umfassend, die Bereiche füllend, die Wiesen genannt werden, ist es hart, sich eine Zeit vorzustellen, als es nicht existierte. Obgleich Landanlagen für 410 Million Jahre existiert haben, ist Gras nur 65 Million Jahre, weniger als 16% von der Gesamtmenge alt. Bevor Gras existierte, wurde seine Nische durch kleinere Gefäßanlagen gefüllt, die die charakteristischen Blätter oder das siliziumhaltige Gewebe der Gräser ermangelten. Weil Gras zum Cenozoic (neuen) Zeitraum einzigartig ist, wird es benannt manchmal das „Alter der Gräser.“ Cenozoic war ein Zeitraum der verhältnismäßig niedrigen Temperaturen und der konstanten Glazial- Zyklen, die zur Herstellung die Vegetation der Welt weniger Stoffes beitrugen. Vor diesem würde ein typisches Drehbuch auf Masse die Masse sein, die in den Wäldern bedeckt wurde und häufig verlängern würde von Pfosten zu Pfosten.

Heute sind Menschen vertraut von den Gräsern für Nahrung, Industrie und Rasen abhängig. Getreide, wie Weizen, Reis und Mais, liefern Hälfte aller menschlichen Kalorien, und 70% aller Betriebsgetreide sind- Gräser. Das Graszuckerrohr wird benutzt, um Zucker zu produzieren. Bambus ist für Aufbau in Asien allgemein verwendet, während andere Gräser zu Masse für die Produktion des Papiers gemacht werden.

stimmen, dass die Dinosauriere von einer asterischen Auswirkung ausgestorben gingen.