Gibt es irgendein Beweis für die Extraterrestrials, die Masse besuchen?

Seit das erste Vorfall UFO-(nicht identifizierter Fliegengegenstand), in Roswell, New Mexiko am 7. Juli 1947 breit-publizierte gegeben es Tausenden UFO-Anvisieren pro Jahr. Seit damals spekuliert viele, dass UFOs die Raumschiffe sein kann, die durch Extraterrestrials benutzt, um Masse zu besuchen. Eine Übersicht 2006 fand, dass 24.6% von Amerikanern zustimmen oder stark darin übereinstimmen, dass mindestens irgendein UFOs Raumschiffe von anderen Welten sind.

Das Arbeiten gegen diese 24.6% ist jedoch ein Fehlen physischem Nachweis. Trotz der Dekaden der Augenzeugereports, einschließlich die des aus erster Hand bezogenen Kontaktes mit Extraterrestrials, gedreht kein physischer Nachweis oben. Nicht eine einzelne außerirdische Maschine, Schrott des außerirdischen Gewebes, Fleck der Farbe, Strang des außerirdischen Haares oder noch etwas, die unter ein Mikroskop endgültig gesetzt werden und gekennzeichnet werden konnten, wie entstehend nicht, von der Masse.

Bahn der niedrigen Masse ständig überwacht weitgehend durch leistungsfähiges Radar und Langbelichtung space-based Kameras. Spurhaltungssysteme sind zur Entdeckung jedes möglichen Gegenstandes fähig, der größer als ein Golfball ist. Dieses ist zur Sicherheit von denen z.Z. im Raum, sowie das Schützen gegen Deutungen des fallenden Weltraummülls als feindliche Flugkörper. Diese sperren Uhrsysteme beobachtet nie jedes außerirdische Raumfahrzeug. Astronomen, die den Himmel mit Hochlineare Wiedergabe Teleskopen für ein Leben aufpassen, beobachten fast nie nicht identifizierte Fliegengegenstände.

UFO-Anvisieren erfahren einen markierten Sprung nach Ereignissen, die publizieren andere UFO-Anvisieren, wie der Roswell Vorfall und Filme wie UND. Dieses ist dem „gezeugten Nachäffer“ Phänomen ähnlich, wenn Serienmördergeschichten auf den nationalen Nachrichten sind. Diese Daten konnten als Zunahme der Zahl vorgestellten Anvisieren gedeutet werden, während gesetzmäßige UFO-Anvisieren konstant bleiben, aber wenn ja, warum gibt es kaum irgendwelche Geschichten von UFOs, die in Amerika vor dem Zweiten Weltkrieg anvisiert?

Es gibt einige Fälle ungewöhnlich gut-bekräftigter UFO-Anvisieren, die echte Fertigkeit darstellen konnten. Massenanvisieren der low-flying, leisen schwarzen Dreiecke 1989 und 1990 in Belgien berichtet von den Hunderten der glaubwürdigen Zeugen, sowie über NATO-Radar- und Strahlenauffänger aufgespürt. Dieses ist ein faszinierender Fall, und es gibt einige andere. Jedoch sind die überwiegende Mehrheit von UFO-Reports sehr unzuverlässig, und das komplette Fehlen physischem Nachweis ist verdammend. Occams Rasiermesser vorschreibt on, dass UFOs Ursachen anders als außerirdischen Visitation zugeschrieben werden sollte.

category="food-cooking"; ?>