In der Biologie ist was Nick-Übersetzung?

Im Feld der Biologie, ist Einschnittübersetzung ein Prozess, der verwendet, um bestimmte Moleküle zu ersetzen, die Stränge von DNA mit ähnlichen Molekülen bilden, die ein Besonderen, gewünschte Eigenschaft, häufig eine Eigenschaft produzieren, die erlaubt, diese Moleküle, leicht während eines Experimentes beschmutzt zu werden und gekennzeichnet. Ein Enzym bekannt als Ursachen der DNA-Polymerase I bestimmte DNA-Moleküle, bekannt als Nukleotide, durch neue Nukleotide ersetzt zu werden. Die neuen Nukleotide ausgewählt spezifisch von den Wissenschaftlern de, die das Experiment durchführen.

Häufig verwendet Einschnittübersetzung für wissenschaftliche Verfahren wie Beflecken. Dieses mit.einbezieht, Belastungen von ezieht DNA zu lokalisieren und zu überprüfen, um festzustellen, aus welchen Nukleotiden es und Experimente besteht auf dem bestimmten Strang von DNA dann, durchführend. Das Lernen über verschiedene DNA-Reihenfolgen kann helfen, eine Veränderung zu lokalisieren oder einen Antikörper herzustellen, um ein Virus weg zu kämpfen.

Der Prozess der Einschnittübersetzung mit.einbezieht folge, was als die Beschränkungsenzyme gekennzeichnet, die benutzt, um Schnitte oder „Einschnitte“ auf der DNA-Reihenfolge zu bilden. Ein Beschränkungsenzym entworfen, um eine DNA-Reihenfolge in einer spezifischen Position zu schneiden und ist eine Art Abwehrmechanismus benutzt, um schädliche Viren zu zerstören. Wissenschaftler setzen das Beschränkungsenzym, um Ausschnittstücke der DNA zu bearbeiten, also können sie sie durch neue Stücke ersetzen.

Sobald die Einschnitte gebildet, benutzt spezifische Enzyme, um die DNA mit den speziellen Nukleotiden zu reparieren, die entworfen, um einfacher zu bilden, die DNA studierend. Wissenschaftler studieren diese neue DNA-Reihenfolge, um zu sehen, wie sie zu sich oder zu anderen Gegenständen reagiert und Haben dieser etikettierten Nukleotide den Prozess den DNA-Strang nah von überwachen und von studieren vereinfacht. Ein allgemeines Beispiel ist die Einfügung der etikettierten Nukleotide, die glühen, wenn sie unter ein schwarzes Licht gesetzt und so sie einfach zu beschmutzen bilden.

Ein anderes allgemeines Beispiel von einem der vielen Gebräuche von Einschnittübersetzung ist Leuchtstoff in-situhybridation. Dieser Prozess erlaubt einem Wissenschaftler, nach spezifischen DNA-Reihenfolgen zu suchen, um zu sehen, ob sie in einem Strang von DNA anwesend sind. Nick-Übersetzung kann diese Stränge der DNA-Fluoreszenzneigungen geben, also glühen sie und der Wissenschaftler kann dieses verwenden, um zu helfen zu kennzeichnen, das DNA-Reihenfolgen anwesend sind und die abwesend sind.

Die Nukleotide, die entfernt und dann durch Einschnittübersetzung ersetzt, bezeichnet häufig „als Trödel DNA.“ Wissenschaftler gewesen noch, keine Art des Zweckes zu finden, die diese DNA-Moleküle dienen. Sie scheinen, non-functioning zu sein und tragen nicht den Code für irgendeine Art des Proteins, wie von der meisten nützlichen DNA typisch ist.