In der Chemie ist was Monatomic?

In der Chemie bezieht der „monatomic“ Ausdruck häufig auf einen Zustand, wenn Elemente in Form von einzelnen Atomen auftreten, die nicht zu anderen Atomen gesprungen. Dieses auftritt meistens mit Gasen ns, und alle Elemente können diesen Einzelnatom Zustand an den Hochtemperaturen genug erzielen. Jedes der so genannten Edelgase - Helium, Neon, Argon, Krypton, Xenon und Radon - ist natürlich ein monatomic Gas mit Standardtemperatur und Druck. Der Ausdruck hat eine ein wenig andere Bedeutung, wenn er zu den Ionen kommt, da monatomic Ionen nur ein Element bestehen, aber jedes solche Ion kann einige Atome dieses einzelnen Elements enthalten. Ein in Verbindung stehender Chemieausdruck ist zweiatomig, der auf ein Molekül bezieht, das von zwei Atomen gebildet, die entweder vom gleichen Element oder bei zwei verschiedenen Elementen liegen können.

Elemente existieren selten in einem monatomic Zustand, besonders wenn sie nicht in der Gasform sind. Dieses ist, weil Atome neigen, zusammen zu sammeln. In der körperlichen Chemie beschrieben diese Anziehungskraft zwischen Atomen und Moleküle im Detail durch die des Packwagen der Waals Kraft. Die Edelgase bestehen sehr beständige Atome und haben eine niedrige chemische Reaktivität, die ist, warum sie im monatomic Zustand leicht existieren können. Diese Gase teilen auch andere Eigenschaften und einschließen Haben keiner Farbe oder Geruchs er.

Ionen sind Partikel mit einer negativen Gebühr, auch genannt Anionen oder eine positive Gebühr, auch genannt Kationen. Mehratomige Ionen bestehen zwei oder mehr Elemente. Monatomic Ionen bestehen ein Element, und es gibt zwei Arten von dieser Art des Ions. Art I sind die Ionen, die von einem einzelnen Element gebildet, das immer die gleiche Gebühr in der Ionenform hat und entweder Kationen oder Anionen bildet. Beispiele von diesem sind silberne und Zinkionen. Art II Ionen bestehen auch ein einzelnes Element, aber in der Ionenform können diese Elemente Anionen und Kationen bilden, wie der Fall mit Eisen und Kupfer.

Die Eigenschaften eines einzelnen Atoms eines Elements können als die Eigenschaften der Blöcke der Atome dieses gleichen Elements unterschiedlich sein. Monatomic Gold hat zum Beispiel eine andere Farbe und verschiedenen leitenden Eigenschaften als Blöcke der Goldatome. Wasserstoff auftritt normalerweise in Form eines Gases t, in dem zwei Wasserstoffatome ein Wasserstoffmolekül bilden. Monatomic Wasserstoff ist sehr selten und sehr instabil, aber Wissenschaftler glauben, dass er als leistungsfähiger Kraftstoff, z.B. für Raumfahrt benutzt werden könnte.