Kann Magnesium vom Meerwasser extrahiert werden?

Magnesium ist ein reichlich vorhandenes und lebenswichtig nützliches Element, das zahlreiche industrielle Anwendungen zusätzlich zum Sein wichtig zur menschlichen Gesundheit hat. Es ist das Drittel das meiste allgemeine aufgelöste Mineral im Meerwasser, und viele Quellen des Magnesiums sind wirklich die Mineralablagerungen, die durch Ozeane zurückgelassen werden. Magnesium wird auch von in hohem Grade starken Salzlösungbrunnen extrahiert, und ja ist es auch möglich, Magnesium vom Meerwasser zu extrahieren. Salzlösungbrunnen können in den zahlreichen Plätzen auf der ganzen Erde gefunden werden, und sie sind historisch als Quelle des Salzes sowie Magnesium benutzt worden.

Viele Hersteller ziehen es vor, Salzlösung zu behandeln, um Magnesium, da Salzlösung eine hohe Konzentration der aufgelösten Mineralien hat, einschließlich Magnesium zu extrahieren. Das erforderliche, zum des Magnesiums vom Meerwasser zu extrahieren ist wirklich identisch, obgleich es die Verarbeitung eines hohen Volumens Meerwassers für die gleiche Endenmenge des Magnesiums erfordert. Da Magnesium extrem nützlich ist, ist der Prozess die Kosten zu einigen Firmen wert. Während des zweiten Weltkriegs besonders, als Magnesium in hohem Grade nach gesucht wurde, stellten einige Firmen Anlagen her, um Magnesium vom Meerwasser zu extrahieren.

Um Magnesium vom Meerwasser zu extrahieren, beginnt die Firma indem sie das Meerwasser mit seinen verschobenen Salzen, einschließlich Magnesiumhydroxid mischt, wenn das Kalziumoxid, auch genannt ist Kalk, um einen Schlamm zu bilden. Der Schlamm wird sitzen lassen, damit die Körper zur Unterseite vereinbaren und das Wasser auf der Oberseite steigt, und dann werden die Körper entfernt, gefiltert und gewaschen, um Restchlorverbindungen zu entfernen. Das Endergebnis ist ein lose verpacktes “cake† des Materials, das in einem Brennofen kalziniert wird, um Magnesium zurückzulassen.

Abhängig von dem exakten Mittel wünschte, andere Bestandteile wie Schwefelsäure kann mit dem Schlamm gemischt werden, um ein anderes Endprodukt zu erzeugen. Da eine Vielzahl der Magnesiummittel in den industriellen Prozessen verwendet wird, können diese einzigartigen Behandlungen eine Strecke der gerichteten Produkte verursachen. Die Substanz kann zurück in Magnesiumhydroxid im Falle der Milch des Magnesiumoxyds auch gedreht werden, eine Lösung des Magnesiums im Wasser, das benutzt wird, um eine Zusammenstellung der intestinalen Beanstandungen zu behandeln.

Firmen, die Magnesium vom Meerwasser extrahieren, bauen auf sehr große Verarbeitungsanlagen, die zur Behandlung der hoher Volumen Meerwassers fähig sind. Da die aufgelösten Salze im Meerwasser nur herum 3.5 Prozent des Gesamtvolumens, im Vergleich mit Salzlösung bilden, die Salze in den Konzentrationen aufwärts von 50% aufgelöst hat, muss eine sehr große Menge Meerwasser verarbeitet werden, um Meerwasserproduktion vergleichbar zu bilden mit Salzlösungbrunnen.