War Antarktik überhaupt warm?

Für viel der letzten 400 Million Jahre, gewesen Antarktik ein mäßiger Platz, umfaßt mit Wäldern und Tieren. Wegen des Kontinentaltrifts, bewogen sie vom Spreizen des Äquators auf auf dem Südpol zentriert werden, in dem es heutiger Tag ist. Heute ist Antarktik der kälteste Kontinent auf dem Planeten, fast vollständig bedeckt, in einer Schicht Eis, und in den Tieren völlig in ermangeln neben BesuchsPinguinen und einigen kleinen Wanzen in den Grenzgebieten.

Aber es war nicht immer so. Antarktik war einmal Teil des Supercontinent Gondwana, der oben bis vor ungefähr 160 Million Jahren dauerte, als es langsam anfing, oben zu brechen. Gondwana mit.einschloß die meisten Kontinenten in der südlichen Hemisphäre heute, einschließlich Südamerika, Afrika, Arabien, Indien, Australien und Neuseeland. Gondwana spreizte den Äquator und war einer der Supercontinents der Welt zwei, zusammen mit Laurasia, der heutiges Nordamerika und Asien umfaßte. Fossilien von etwas von dem frühesten komplizierten Leben gefunden worden in den flachen Meeren, die es umgeben.

Als das Leben zuerst auf das Land kam, war Antarktik einer der kontinentalen in den Wäldern und in den Tieren bedeckt zu werden Landmasses. Viel der versteinerten Aufzeichnung des antarktischen Landmass ist unter dem Eis, aber Fossilien, einschließlich die der Dinosauriere, in den antarktischen Bergen gefunden werden können, in denen Felsen Jut heraus von der Meile-tiefen Eiskappe des Kontinentes.

In den Zeiten der Dinosauriere, Gondwanas blockierte Nord-Südlagebestimmung Strom vom Verteilen an einer bestimmten Breite und stattdessen verwies sie lange Abstände des Nord und Süd. Dieses, das an den Temperaturdifferenzialen an jeder möglicher gegebenen Breite vom Zwingen des Wassers in eine dauerhafte heiße oder kalte Temperatur, als die Pfosten verhindert, sind heutiger Tag.

Vor während Antarktik anfing, weg von dem Supercontinent Gondwana 160 Million Jahren zu brechen, anfing das Abkühlen g. Es bewog südwärts, noch angeschlossen nach Australien und Südamerika aber von Afrika getrennt. An diesem Punkt gehabt Antarktik noch ein tropisches oder subtropisches Klima, aber war, nahe der Breite von heutigem Australien lokalisiertes weiteres Süd. Wie heutiges Australien hatte der Kontinent eine Beutelfauna.

Vor herum 40 Million Jahren, trennte Antarktik von heutigem Australien und anfing d, sogar noch mehr, sein Waldsterben unten abzukühlen. Vor Eis und Gletscher d anfingen, den Kontinent zu bedecken, aber das abschließende Ende von Antarktik Leben kam nur ungefähr 23 Million Jahren, als Antarktik, die von Südamerika und vom Drake-Durchgang getrennt, öffnete. Dieses ermöglichte das Bestehen eines antarktischen zirkumpolaren Stroms, ein kalter Strom, der ununterbrochen den Kontinent umkreist. Es ergab den Kontinent, der in einer Meile-tiefen Schicht Eis, als Schnee bedeckt, der nie geschmolzen fiel. Heute Antarktik enthält Eisblatt ungefähr 70% alles Süßwassers auf Masse.