Warum erhält Brot schimmelig?

Formen, gefunden auf altem, oder ungekühltes Brot, kommt von Pilzen, eine der überall vorhandensten und erfolgreichsten Formen des Lebens auf dem Planeten. Es gibt Dutzende Tausenden Sorten, die praktisch überall gefunden werden können. Die Wissenschaftler, die Pilze studieren, angerufen Mycologists, erklären uns, dass ungefähr eins aus jeden 20 lebenden Sorten heraus eine Form des Pilzes ist.

Ein Pilz ist eine Anlage ohne Chlorophyll. Weil sie Chlorophyll ermangeln, können Pilze Energie nicht direkt von der Sonne empfangen und müssen weg weg anderen Anlagen und von Tieren folglich leben. Einige Pilze sind die Parasiten und aktiv nehmen einen Wirt für Nährstoffe in Angriff. Die meisten sind jedoch die Reiniger und machen organische Angelegenheit zu Boden. Ohne Pilze würden viele Anlagen sterben, weil sie reichen Boden erfordern vorwärtszukommen.

Pilze neigen, über Nahrungsmittelwahlen flexibel zu sein. Sie nähren auf einer großen Vielfalt der organischen Moleküle, und ihre Flexibilität ist für ihre Allgegenwart groß verantwortlich. Pilze produzieren Dutzende der verdauungsfördernden Enzyme und der Säuren, die sie in ein Material absondern, während sie über ihm wachsen. Im Brot gliedern diese Enzyme die Zellwände des organischen Materials auf, welches das Laib bildet und leicht geben die verdaulichen, molekular einfachen Mittel frei. Dieses ist, wie Brot schimmelig erhält.

Anders als Menschen verdaut Form zuerst, dann isst, eher als umgekehrt. Unter den guten Bedingungen existieren Formen der Pilze, die praktisch alles essen, aber metal. Spezielle Pilze produzierten durch vorgewählte Züchtung werden verwendet manchmal wie Mittel, um Besonderemittel für Reinigung zu zielen.

Pilze reproduzieren exponential, bis vorhandene Nährstoffe erschöpft sind. Einige Formen der Form können ihre Masse jede Stunde verdoppeln. Sie reproduzieren mittels der Sporen, kleine Vektoren, die durch den Pilz in Massen produziert werden. Sporen sind extrem klein und zahlreich -- es gibt vermutlich Millionen der pilzartigen Sporen im Raum mit Ihnen im Augenblick.

Glücklicherweise können diese Sporen durch das Kochen zerstört werden, das ist, warum Brot nicht sofort mit Form angesteckt erhält. Aber im Laufe der Zeit, finden zerstreute Sporen ihre Weise auf die Nährstoff-reiche Oberfläche des Brotes und fangen an zu multiplizieren -- sogar unter den kalten Zuständen eines Kühlraums. An Gefrierpunkt werden Pilze schlafend. Aber, wenn sie herausgestellt werden, um wieder zu erhitzen, können sie wieder beleben und fortfahren zu wachsen.