Was einbalsamiert rt?

Die Einbalsamierung ist der Prozess des Erhalts einer Leiche, gewöhnlich, damit es an einer Begräbnis- Zeremonie angesehen werden kann. Im Allgemeinen wenn die Einbalsamierung nicht innerhalb einiger Tage des Todes einer Person auftritt, anfängt ihr Körper r zu zerlegen. Zu zu garantieren dass dieses nicht geschieht, Chemikalien konservierend verwendet damit der Körper der Verstorbenen an einem Öffnenschatulle Begräbnis angesehen werden kann.

Der Prozess der Einbalsamierung hat eine sehr lange Geschichte und zurückgeht hinsichtlich des ägyptischen Prozesses der Mummifizierung ischen. Obwohl ihre Techniken zu denen ziemlich unterschiedlich waren, die heute verwendet, war der Effekt das gleiche â€,“, zum eines Körpers der Einzelperson nach Tod zu konservieren. Im Falle der alten Ägypter glaubten sie, dass der Geist zum Körper nach Tod zurückgehen, also muss er in gutem Zustand bleiben. Um die Leichen zu konservieren, umfaßten sie Körper in einer trocknenden Chemikalie, die natron genannt und einwickelten sie dann in den Leinenblättern n-.

Heute getan die Einbalsamierung, indem man Chemikalien direkt in den Blutstrom einspritzt, um das Aussehen der Leiche zu konservieren. Die allgemein verwendetsten Chemikalien für die Einbalsamierung sind Formaldehyd und Äthanol. Eine Kombination dieser zwei Chemikalien ist genügend, den Körper für kurze Zeit zu konservieren; um sie in good condition zu halten während eines längeren Zeitraums, benutzen Sie eine Lösung fast, die völlig vom Formaldehyd gebildet.

Die moderne Einbalsamierung kam ungefähr während des amerikanischen Bürgerkrieges, in dem viele Soldaten gestorben im Kampf weit entfernt von ihren Familien. Die Familien wünschten ein geöffnetes Schatullebegräbnis für ihr geliebtes und also, Techniken konservierend, waren anerkannt, damit der Körper so nah zum Normal suchen, wie möglich nach dem Begräbnis.

Es gibt einige Schritte, die in der modernen Einbalsamierung mit.einbezogen. Zuerst eingespritzt die einbalsamierenflüssigkeit direkt in die Blutgefäße des Verstorben und gedrückt durch den Körper mit einer mechanischen Pumpe. Zunächst ausgehöhlt die internen Organe von ihrem Inhalt em und gefüllt mit einbalsamierenflüssigkeit. Die Chemikalien eingespritzt dann unter der Haut en, wohin notwendig, gefolgt durch eine abschließende Oberfläche, die auf verletzten Bereichen des Körpers einbalsamiert.

Eine der berühmtesten einbalsamierten Leichen ist heute russischer kommunistischer Führer Vladimir Lenin, dessen Leiche ist auf Anzeige am rotes Quadrat-Mausoleum in Moskau einbalsamierte. Kuratoren am Mausoleum sagen, dass die Leiche sehr gut-konserviert, und sollten für mindestens andere hundert Jahre dauern.