Was geschah nach Big Bang?

Vor Big Bang ist der Ursprung des Universums und auftritt ungefähr 13.7 Milliarde Jahren de. Es anfing als Punkt des fast nullvolumens und der ungeheuren Dichte n. Dann anfing dieser Punkt r, in alle Richtungen außerhalb auszudehnen, erweiterte nicht, innerhalb des Raumes aber verursacht die Expansion des Raumes selbst.

Der erste Zeitabschnitt sofort nach Big Bang bekannt als die Planck Epoche. Dieses auftrat während der ersten 10-43 Sekunden nach Big Bang 3. Wenig bekannt über diesen Zeitraum, weil unsere gegenwärtigen körperlichen Theorien kleinere Zeiträume als dieses nicht prüfen können. Jedoch gedacht es, dass alle vier grundlegenden Kräfte - starkes Kern-, schwaches Kern-, Elektromagnetismus und Schwerkraft - an diesem Punkt vereinheitlicht und als ein superforce dienten. Wissenschaftler arbeiten an körperlichen Theorien, um zu helfen, diese Epoche zu beschreiben. Ende der Planck Ära, der Kraft von Schwerkraft getrennt von den anderen drei, Schwerkraft und die so genannte elektronukleare Kraft verursachend.

Nachdem die Planck Epoche die großartige Vereinheitlichungepoche war, auftretende 10-43 bis 10-35 Sekunden nach Big Bang. Das Universum war kleiner als ein Quark (eine Art subatomic Partikel) mit Temperaturen in hohem Grade K. als 1027. Dieses ist ungefähr 1012mal energischer als Zusammenstoßpunkte innerhalb der größten Partikelgaspedale. Während das Universum erweiterte und abkühlte und die elektronukleare Kraft brach auseinander in seine Bestandteile: die starke Atomstreitkraft, die schwache Atomstreitkraft und Elektromagnetismus. Ende der großartigen Vereinheitlichungepoche war das Universum über die Größe eines Protons.

Die großartige Vereinheitlichungepoche gefolgt von der inflationistischen Epoche, während deren das Universum durch einen Faktor von 1026 mindestens wuchs, und vielleicht viel größer. Die inflationistische Epoche dauerte nur ungefähr 10-32 Sekunden, aber während dieser Zeit wuchs das Universum von der Größe eines Protons auf die Größe einer Pampelmuse oder größer. Sein Volumen zunahm um einen Faktor von 1078 mindestens 8. Das Universum erweiterte viele Mal schneller als die Lichtgeschwindigkeit, erklärt durch die Anmerkung, dass der Raum selbst erweiterte, obwohl nichts innerhalb des Raumes die Universalhöchstgeschwindigkeit brach.

Nach der inflationistischen Epoche fortfuhr das Universum, möglicherweise zu erweitern, bis es wurde, was es ist heute - ein Ungetüm mindestens 92 Milliarde helle Jahre an Größe, viel mehr!