Was ist aktivierter Lehm?

Aktivierter Lehm ist Lehm, normalerweise von Bentonitursprung, der behandelt worden, um seine Fähigkeit zu verbessern zu absorbieren. Der Lehm verarbeitet mit der Säure, beträchtlich upping die Aufnahmeeigenschaften des Lehms. Sobald er behandelt worden, kann aktivierter Lehm auch reaktiviert werden, während er benutzt und Leuten erlauben, den Lehm eher als müssend wiederzuverwenden fortwährend ihn ersetzen. Es gibt einigen Gebrauch für dieses Produkt, und es kann direkt durch Hersteller und an den Positionen wie Haupt-Versorgungsmaterial-Speichern gefunden werden und speichert, die Selbstreparatur-Versorgungsmaterialien auf Lager.

Wenn aktivierter Lehm über einer Oberfläche verbreitet, absorbiert er bereitwillig die Öle und andere Materialien, die auf der Oberfläche vorhanden sind. Ein Gebrauch für dieses Produkt ist in den Selbstgeschäften und in den ähnlichen Reparaturanlagen, in denen Öl häufig oben aus den Grund beendet; aktivierter Lehm kann benutzt werden, um ihn oben zu tränken, damit er sicher entfernt werden kann. Dieses Produkt benutzt auch in der Klimareinigung der Ölüberläufe und anderer Vorfälle und in anderen Einstellungen, in denen Öle ansammeln können, wie zum Beispiel in den Schlachthäusern, in denen Fett und Fett aufbauen können.

Dieses Produkt kann reaktiviert werden, indem man es erhitzt, um es zu erhalten, um die Substanzen freizugeben, die es absorbiert und Leuten erlaubt, es wiederzuverwenden. Da aktivierter Lehm manchmal mit Materialien benutzt, die giftig oder gefährlich sind, ist es wichtig, zu überprüfen, ob es von jemand mit Erfahrung reaktiviert; ein möchte die, Materialien freizugeben vermeiden so sorgfältig aufgeräumt mit der Unterstützung des Lehms. Leute können dieses Produkt auch wegwerfen, indem sie sicher es einsacken und es in den Abfallbehältern niederlegen, die entworfen, um die Arten der Materialien unterzubringen, die durch den Lehm aufgehoben.

Firmen können auf dieses Produkt als “bleaching Lehm, das † auch beziehen, welches die Tatsache bezieht, dass sie Pigmente heraus bleichen kann. Bleichelehm benutzt bei der Werkstoffverarbeitung in einer Vielzahl von Industrien, um Pigmente auszuziehen, wie zum Beispiel in der Papierverarbeitung gesehen. Er kann auch verwendet werden, um Öle zu reinigen und zu verfeinern, indem man Verunreinigungen und Pigmente auszieht und das saubere Öl zurückläßt.

Wenn nicht verwendet, sollte aktivierter Lehm in einem kühlen, trockenen Platz gespeichert werden. Wenn der Lehm Feuchtigkeit, die er sie abholen kann und in der warmen Umwelt herausgestellt, freigibt der Lehm Flüssigkeiten ibt, und er kann unordentlich werden. Einige Leute speichern ihn in Siegelwannen, um Feuchtigkeit aus dem aktivierten Lehm heraus zu halten, während er nicht verwendet ist.