Was ist Akzeptanzprüfung?

Akzeptanzprüfung ist ein Endstadium der Prüfung, das an einem System vor dem System durchgeführt, das an eine Phasenumwelt geliefert. Die Systeme, die Akzeptanzprüfung unterworfen, konnten solche Leistungen wie ein Software-System oder ein mechanisches Hardware-System umfassen. Abnahmeprüfungen durchgeführt im Allgemeinen als „Flugschreiber“ Tests. Flugschreiberprüfung bedeutet, dass die Prüfvorrichtung spezifizierte Eingänge in das System verwendet und überprüft, dass die resultierenden Ausgänge korrekt sind, ohne Wissen der internen Funktionen des Systems.

Benutzerakzeptanzprüfung (UAT), ist der verwendete Ausdruck, wenn die Abnahmeprüfungen von der Person durchgeführt, oder Personen, die das Phasensystem einmal benutzen, es geliefert. Wenn das System von einem externen Lieferanten errichtet oder entwickelt, genannt dieses manchmal begrenzten Markttest (CAT). Das UAT oder der CAT auftritt als eine abschließende Bestätigung at, dass das System zu auf den Markt kommen bereit ist. Eine erfolgreiche Abnahmeprüfung kann eine Vertragsanforderung vor dem System gegenwärtig sein, das weg vom Klienten unterzeichnet.

In etwas Industrien wie Herstellung, ist Werksabnahme (FAT)prüfung, der Ausdruck, der normalerweise für das formale Abnahmeprüfungstadium verwendet. Ein Werksabnahmetest kann vom Verkäufer oder vom Lieferanten des Systems durchgeführt werden und vom Klienten beobachtet werden. Dieses getan häufig in einer sehr formalen Weise, wenn jede Fabrik- oder AufstellungsortAbnahmeprüfung im Detail dokumentiert und in jedem Teil des Tests, der weg unterzeichnet.

Abnahmeprüfung besteht häufig viele einzelnen „Musterbeispiele,“, die einzeln dokumentierte Testdrehbücher sind. Jeder Testfall, der der Gesamtabnahmeprüfung darstellt, dokumentiert normalerweise, aus was der Eingang zum System besteht und was der erwartete Ausgang sein sollte. Wenn der tatsächliche Ausgang wie erwartet ist, gesagt der Testfall, um ein erfolgreiches oder positives Ergebnis zurückzubringen.

Wenn Abnahmeprüfungen entworfen und spezifiziert, häufig dokumentiert eine Klienten- oder Endbenutzergruppe, welches Niveau von Resultaten als genug erfolgreich gilt, damit das System angenommen werden kann. Zahlung des Lieferanten oder des Verkäufers kann von diesem Ziel abhängen, das getroffen. Während der Abnahmeprüfung zugewiesen jeder Testfall normalerweise ein „Durchlauf-“ oder „Ausfallen“ Resultat ". Einige Musterbeispiele können extrem wichtig sein, und andere Musterbeispiele können unwesentliche Teile des Systems prüfen. Als solches für das System zum Gesamten einen „Durchlauf“ in der Abnahmeprüfung, es erzielen kann nicht notwendig sein, damit jeder einzelne Testfall um ein positives Ergebnis zu erzielt.