Was ist AluminiumChlorohydrate?

Aluminiumchlorohydrate ist Gruppe chemische Mittel, die einige Anwendungen haben. Diese Mittel sind die Salze, gebildet, indem sie Aluminium mit Salzsäure reagieren, und sie gekennzeichnet manchmal als Polyaluminiumchlorverbindung, abhängig von dem exakten chemischen Aufbau und der Anwendung des Mittels.

In der Wasserbehandlung wird Aluminiumchlorohydrate als Flockungsmittel benutzt, um Verunreinigungen im Wasser anzuregen, in Flocken des Materials zusammen aufzuhäufen, die leicht entfernt werden können. Das Flockungsmittel wird zusammen mit den Flocken der Verunreinigungen, die entfernt es erzeugt und lässt saubereres Wasser zurück. Während Flockungsmittel alle Verunreinigungen in einer gegebenen Probe des Wassers nicht entfernen können, können sie bei erheblich helfen, aufzuräumen, und das Entfernen der umfangreichen Verunreinigungen bildet zusätzliche Behandlungen einfacher.

Produkte der persönlichen Sorgfalt wie desodorierendes Mittel und Antitranspirationsmittel enthalten auch Aluminiumchlorohydrate oder die eng verwandte Aluminiumchlorverbindung. Starke Produkte entwarfen für Leute, die neigen schwer, das Aluminiumchlorohydrate zu haben schwitzen zum zu helfen, das Schwitzen zu unterdrücken und zu steuern, damit Leute über dem Kurs des Tages bequemer sind. Diese starken Produkte sind durch Leute mit hyperhydrosis, eine Bedingung allgemein am verwendetsten, in der sie übermäßig schwitzen.

Gewisse Gesundheits- und Sicherheitsbedenken sind über Aluminiumchlorohydrate angehoben worden, weil Aluminium zum Überschreiten durch die Blut-Hirn-Schranke fähig ist. Aluminium ist auch nicht ernährungsmäßig notwendig, also haben einige Leute vorgeschlagen, dass, es, sogar in den Spurenmengen, durch die Haut aufzusaugen vermutlich nicht schrecklich vorteilhaft ist. Jedoch haben zahlreiche Studien nachdrücklich empfohlen, dass es keine Gesundheitsrisiken zur Anwendung von Aluminiumchlorohydrate gibt.

Behauptet, dass Ursachenkrebs dieser Mittel nicht, trotz der umfangreichen Forschung durch einige Organisationen bestätigt worden sind und keine Verbindung zwischen Aluminiumchlorohydrate und Alzheimerkrankheit oder andere neurologische Probleme entdeckt worden sind, obwohl sie durch die Blut-Hirn-Schranke überschreiten kann. Diese Informationen gegeben, werden diese Mittel im Allgemeinen als Safe erkannt, obgleich Leute möglicherweise nicht sie verbrauchen oder sie übermäßig benutzen notwendigerweise wünschen können.

Für Leute, die es vorziehen, sich auf der Seite der Vorsicht, desodorierendes Mittel zu irren und Antitranspirationsmittelprodukte, die vom Aluminiumchlorohydrate und von anderen Aluminiummitteln frei sind, vorhanden sind, obgleich sie etwas teurer sein können. Die Wirksamkeit solcher Produkte unterscheidet sich beträchtlich außerdem; ein Grund, den Aluminiumchlorohydrate in einigen vielen Produkten benutzt wird, ist, dass er in hohem Grade ist - wirkungsvoll. Die, die über Geruch konnten betroffen wurden andere Maßnahmen, wie Verschrottung der alten Kleider zu ergreifen insbesondere, erwägen, welches Geruch-verursachende Bakterium des Hauses oder Vornehmen der diätetischen Änderungen, um weniger scharfen Schweiß zu produzieren.

prüngliche Definition eines Lumens als 1 (lm) = 1 (Cd) x 1 (Sr) jetzt deuten. Ein Lumen ist in diesem Fall ein Maß der Menge des Lichtstroms abgegeben in einen Bereich bis zum 1/60 eines einzelnen quadratischen Zentimeter Platins an seinem Schmelzpunkt in einen bestimmten Winkel. Ein Lumenmaß ist zusammen mit Leistung in Watt häufig benutzt, die leuchtende Leistungsfähigkeit eines lichtemittierenden Körpers festzustellen.

Z.B. hat eine normale 100-Watt-Glühlampe eine leuchtende Leistungsfähigkeit von ungefähr 17.5 und strahlt 1750 Lumen Licht aus. Eine 13-Watt-Leuchtstoffbirne, durch Kontrast, hat eine Leistungsfähigkeit von ungefähr 56 und strahlt herum 730 Lumen Licht aus. Die Sonne hat demgegenüber eine Leistungsfähigkeit von herum 93.