Was ist Aluminiumkieselsäureverbindung?

Aluminiumkieselsäureverbindung, alias Aluminiumkieselsäureverbindung, ist eine Mischung des Aluminiums, des Silikons und des Sauerstoffes, die entweder ein Mineral sein kann, oder kombiniert mit Wasser, um einen Lehm zu bilden. Er kann mit anderen Elementen auch kombinieren, um viele Mineralien oder Lehm zu bilden. Einige dieser Formen werden medizinisch und industriell benutzt. Sie behalten ihre Stärke an den Hochtemperaturen - ein Eigentum, das refraktär bekannt ist als seiend. Einige der Mineralien werden als Edelsteine benutzt.

Mineralaluminiumkieselsäureverbindung kommt in drei verschiedene Formen - Zyanit, Andalusit oder Sillimanit. Alle sie haben die chemische Formel Al2SiO5, aber sie haben verschiedene Kristallstrukturen. Alle drei Formen werden selten im gleichen Felsen gefunden, weil jede unter verschiedenen Bedingungen des Drucks und der Temperatur auftritt. Nur Zyanit und Sillimanit werden industriell benutzt.

Zyanit ist dadurch, dass seine Härte sich unterscheidet, abhängig von der Richtung der Kristalle ungewöhnlich. Einige der Kristalle sind blauen Saphiren ähnlich und werden als Edelsteine verwendet. Zyanit wird auch in der Herstellung des häufig benutzten industriellen Verbundmulits benutzt. Dieses Mittel hat die chemische Formel 3Al2O3.2SiO2. Es wird als feuerfestes Material in der Keramikindustrie und in der Fertigung vieler Sachen, einschließlich elektrische Hochspannungsisolierungen, Glas und Heizelemente verwendet.

Sillimanit kann als feuerfestes Material auch benutzt werden. Es wird in einer Vielzahl von Industrien verwendet. Diese schließen Glasmacherkunst, Keramik, Kleber, Eisengießereien und Metalleinschmelzen ein.

Aluminiumkieselsäureverbindung kann hydratisiert werden oder hat die Wassermoleküle, die mit ihr verbunden sind. In diesem Fall bildet sie einen Lehm. Kaolin ist der Ausdruck für eine Gruppe Lehmmineralien mit der chemischen Formel von Al2O3.2SiO2.2H20. Es bildet eine Schicht von zwei wechselnden Kristallen - einer von Silikonsauerstoff und einer von Tonerde. Kaolinit ist der Hauptbestandteil des Kaolins.

Kaolin ist jahrelang, um Diarrhöe zu steuern benutzt worden und Giftefeu- und Giftsumachhautausschläge zu trocknen. Es ist auch verwendet worden, um Windelausschlag zu behandeln. Handels- ist es in der Keramikindustrie, besonders für die Produktion des feinen Porzellans wichtig gewesen. Es wird auch verwendet, um Kleber, Ziegelsteine und Isolierungen herzustellen, unter anderem.

Ein anderes Aluminiumkieselsäureverbindungmittel gefunden als Mineral und da ein Lehm Magnesiumaluminiumkieselsäureverbindung ist, die aus Magnesium, Aluminium, Silikon besteht und Sauerstoff. In seiner Mineralform ist es eine Art Granat benanntes pyrope. Es ist als Edelstein häufig benutzt und ist der einzige Granat, zum in der Farbe rot immer zu sein. Seine chemische Formel ist Mg3Al2 (SiO4) 3, obgleich es häufig Spurenmengen anderer vorhandener Elemente gibt.

Die hydratisierte Form der Magnesiumaluminiumkieselsäureverbindung ist eine Mischung des Lehms. Diese gereinigte Mischung ist als Antiacidum allgemein verwendet. Sie wird auch als Verdickungsmittel in den Schönheitsprodukten und in den Kosmetik und als unaktivierter Bestandteil in den desodorierenden Mitteln verwendet.

Natriumaluminiumkieselsäureverbindung auch gekennzeichnet als Natriumaluminosilicate und besteht aus Natrium, Aluminium, Silikon und Sauerstoff. Zwei Mineralien dieser Art sind Albit und Jadeit. Albit hat die chemische Formel von NaAlSi3O8, während das des Jadeits NaAlSi2O6 ist. Albit ist in der Earth’s Kruste allgemein und gliedert unter Druck, Jadeit und Quarz zu bilden auf. Jadeit ist eine der Arten der Mineralien, die die Edelsteinjade bilden.

Es gibt eine industrielle Form von Natriumaluminosilicate, bekannt als synthetisches formloses Natriumaluminosilicate, das Wasser enthält. Dieses ist eine Reihe Mittel und hat nicht einen örtlich festgelegten chemischen Aufbau. Es wird als Zusatz in pulverisierten Nahrungsmitteln verwendet, um Klumpen von der Formung zu halten.

Synthetische Zeolith werden aus Natriumaluminosilicate vorbereitet. Diese sind Mineralien, die sehr porös sind, und werden Handels- als Adsorbente verwendet. Sie werden hauptsächlich als Wäschereireinigungsmittel benutzt, obgleich sie eine Vielzahl anderen industriellen Gebrauches haben.